Di24032020

Letztes UpdateDi, 24 Mär 2020 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Geräte PALUX SteamTeam und Topline D live in Aktion auf der INTERGASTRA 2020

PALUX SteamTeam und Topline D live in Aktion auf der INTERGASTRA 2020

Wie Gastronomen in der Küche effektiv Platz und Zeit sparen, zeigte die PALUX AG auf der INTERGASTRA 2020. Der Experte für Großküchentechnik präsentierte mit dem PALUX SteamTeam, einem Duo aus Kombidämpfer und Druck- Steamer, die kleinste vollwertige Küche der Welt.

Beim Live-Kochen an der Premium- Küchenlinie PALUX Topline D stellten die Köche verschiedene Möglichkeiten vor, um mit PALUX-Komponenten wirtschaftlich, planbar und stressfrei zu arbeiten.

Wenn ein Event mit vielen Gästen ansteht oder ein Bus voll hungriger Reisender ein Küchenteam überrascht, ist schnelles und durchdachtes Handeln gefragt. Denn alle Besucher wollen zeitgleich und vor allem gut essen. Um in solchen Situationen entspannt reagieren zu können, bietet PALUX in seinem Produkt-Portfolio clevere Lösungen zum planbaren Kochen an.

Auf der INTERGASTRA 2020 in Stuttgart präsentierte der Küchen- Profi sein PALUX SteamTeam, eine vollwertige Küche im Mini-Format, und erstmals live in Aktion die digitale Küchenlinie Topline D. Beide Komponenten ermöglichen Gastronomen, in kurzer Zeit erstklassige Speisen herzustellen, und entzerren so den Arbeitsalltag in der Küche.

„Für uns war die INTERGASTRA
2020 ein Erfolg. Die Fachbesucher erlebten unsere prozessoptimierten Konzepte aus nächster Nähe und erhielten einen guten Einblick in unsere umfangreiche Planungskompetenz und kundenindividuelle Flexibilität“, sagt Torsten Hehner, Mitglied des Vorstands der PALUX AG. „Gemeinsam mit den täglichen Live-Vorführungen kam das gut beim Publikum an. Auch das PALUX SteamTeam, unsere leistungsstarke Kombination aus PALUX Druck-Steamer und Touch ’n‘ Steam SL, und die digitale Küchenlinie Topline D haben die Messegäste überzeugt.“

Das perfekte Doppel: PALUX SteamTeam
Das PALUX SteamTeam ist ein Dream-Team in der Küche: Auf einer Stellfläche von etwa 0,5 m² bilden die übereinander montierten PALUX-Komponenten Druck-Steamer und Touch ’n‘ Steam SL eine voll funktionsfähige Mini-Küche. Mit dem kompakten Geräte-Doppel können Köche parallel Gerichte zubereiten und Speisen, die im laufenden Betrieb ausgegangen sind, zügig nachproduzieren. Die einheitliche Bedienung des PALUX SteamTeams spart zusätzlich Zeit und Personalkosten, da selbst ungelernte Küchenkräfte den Touchscreen intuitiv bedienen können. Das PALUX SteamTeam eignet sich besonders für die Gemeinschaftsverpflegung, das Vorbereiten von Buffets oder das Kochen im à la carte-Geschäft.

Digital und modern: Live-Kochen an der Topline D
Auf der INTERGASTRA erlebten die Messebesucher die Premium-Küchenlinie Topline D erstmals live in Aktion. Am Stand des Großküchenherstellers demonstrierten die PALUX-Köche planbares und stressfreies Kochen an der PALUX-Küchenzeile. In täglichen Live-Shows führten sie den Besuchern vor, wie sie mit der Topline D Zeit und Kosten sparen. Denn die multifunktionalen Geräte sind mit einer elektronischen Steuerung und digitalen Anzeige ausgestattet, sodass sie denkbar einfach zu bedienen sind. Die thermischen Komponenten – Induktionsherd, Vario Bräter, Vario Herd und Vario Kocher – ermöglichen es Köchen, energiesparend zu arbeiten. Anwender können die Temperatur an den Geräten gradgenau eingeben oder die Leistungsstufe in Prozent einstellen – so erzielen sie beste Brat- und Garergebnisse.

Die nächste Gelegenheit, planbares Kochen an der PALUX Topline D live zu erleben und mit dem PALUX-Team ins Gespräch zu kommen, bietet die INTERNORGA vom 13. bis 17. März: Alles Wissenswerte zu Geräten, Küchenlösungen und Planungskompetenz von PALUX gibt es in Hamburg in Halle A4 Stand 408.

www.palux.de