Fr03072020

Letztes UpdateFr, 03 Jul 2020 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen frischli bietet Produktlösungen für die neuen Anforderungen

frischli bietet Produktlösungen für die neuen Anforderungen

Die frischli Milchwerke reagieren auf die aktuelle Corona-Pandemie und ihre Auswirklungen mit einem Folder, der neue Verwendungsanlässe für die frischli Becherportionen auslobt.

Viele Betriebe in der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung stehen derzeit vor großen Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Das Außendienst-Team von frischli hat sich deshalb Gedanken gemacht, wie es die frischli Kunden als starker Partner in dieser schwierigen Zeit unterstützen kann. Ergebnis ist ein Folder, der neue Verwendungsanlässe für die Becherportionen aufzeigt.

Für Betriebe, die jetzt mit weniger Personal arbeiten, die durch die extremen Hygienevorschriften verunsichert sind oder denen es an Zeit fehlt, bieten sich die praktischen und hygienischen Becherportionen an. Damit ist es möglich, schnell und flexibel auf die Versorgung von Konsumenten und Patienten zu reagieren. Sahnepudding, Milchpudding sowie Joghurt und Wackelpudding sind in vielfältigen Varianten verfügbar. Die Einzelportionen eignen sich perfekt für den To-go-Verzehr, die Tablettversorgung, Vending-Automaten, Lunch-Boxen, den Health & Care-Bereich sowie für Essen auf Rädern, Bringdienste und die Betriebsverpflegung. Die Becherportionen weisen alle Vorteile auf, die jetzt zählen, denn sie sind lange ungekühlt haltbar, perfekt für erhöhte Hygieneanforderungen, optimal für die schnelle und einfache Versorgung, kennzeichnungsfrei für Zusatzstoffe und für die vegetarische Ernährung geeignet.

www.frischli.de