Fr03072020

Letztes UpdateFr, 03 Jul 2020 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Tourismus Österreich Werbung informiert tagesaktuell über die Wiederaufnahme der internationalen Reisetätigkeit

Österreich Werbung informiert tagesaktuell über die Wiederaufnahme der internationalen Reisetätigkeit

Mit der Initiative „ÖW Global“ informiert die Österreich Werbung (ÖW) die Branche laufend und aktuell über die Entwicklung der Reisetätigkeit im Kontext von COVID-19. Kernstück sind ein Monitoring-Dashboard sowie ein wöchentlicher Podcast.

Der Tourismus in Österreich läuft wieder an. Hotels, Freizeiteinrichtungen, Bergbahnen & Co öffnen, die Grenzen zu den Nachbarländern gehen wieder auf. Wie ist die Lage auf unseren wichtigsten ausländischen Herkunftsmärkten? Wann kommt es international zu einer Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten? Welche Rahmenbedingungen herrschen dafür? Diese und weitere Fragestellungen beschäftigen die heimische Tourismuswirtschaft intensiv.
Die Österreich Werbung ist mit ihrem Netzwerk aus 21 Büros weltweit vertreten und hat die Situation vor Ort im Blick. Mit der Initiative „ÖW Global“ hält die ÖW die heimische Tourismusbranche über die relevanten internationalen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Dashboard als Indikator für die Rückkehr touristischer Nachfrage
Unter www.austriatourism.com/oew-global gibt das ÖW Global Dashboard einen tagesaktuellen Überblick über die Entwicklungen auf unseren wichtigsten Märkten. Ein übersichtliches Ampelsystem zeigt den Stand der gesundheitspolitischen Einschränkungen bzw. deren Aufhebung auf einen Blick. Auch der Verlauf von Buchungsanfragen oder das aktuelle Stimmungsbild auf Social Media bildet das Dashboard ab. Die Informationssammlung soll der Branche ermöglichen, eine Rückkehr touristischer Nachfrage frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen abzuleiten.

Aktuelle Entwicklungen und „Mood Tracking“
Tiefer ins Detail geht das „Fact Tracking“. Es liefert heimischen Touristikern detaillierte Informationen über die Entwicklungen auf dem jeweiligen Markt. Zusätzlich beleuchtet das „Mood Tracking“ die Auswirkungen auf die örtliche Gesellschaft. Hat der Lockdown die Einstellung zur Digitalisierung verändert? Wie wirkt sich die Krise auf die Reiselust aus?

Wöchentliche Podcasts & Videos
Ein wesentlicher Bestandteil von ÖW Global sind wöchentliche Podcasts und Videos. Expertinnen und Experten aus der ÖW und der Branche vermitteln spannende Erkenntnisse zu aktuellen tourismusrelevanten Themen. Unter anderem erläutern die ÖW-Social-Media-Expertinnen Marlene Urbann und Sara Eichenauer, welche langfristigen Learnings aus der Corona-Krisenkommunikation sich für die zukünftige Social-Media-Kommunikation ergeben. In einer weiteren Episode berichtet ÖW Region Manager Asien Emanuel Lehner-Telič über „die neue Normalität in China“. Und Tourismusforscher Harald Friedl erklärt, was die Gäste jetzt brauchen und wie Corona die Branche nachhaltig verändert. Alle Podcasts und Videos finden Sie unter www.austriatourism.com/oew-global/oew-netzwerk/
„Im Kern geht es uns darum, frühestmöglich das Momentum der Wiederkehr des Reisens zu antizipieren. Mit den Indikatoren im Dashboard und vor allem dem Expertenwissen unserer internationalen Kolleginnen und Kollegen wollen wir die heimische Tourismuswirtschaft dabei unterstützen, die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen“, so Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

www.austriatourism.com/oew-global