Di21072020

Letztes UpdateMo, 20 Jul 2020 4pm

Beiträge

Neu: Kunststoff Pacossier®-Becher

Pacojet hat neu transparente, wiederverwendbare Kunststoff Pacossier®-Becher entwickelt, mit denen Köchinnen und Köche ihren Bechervorrat kostengünstig für Spitzenzeiten erweitern können.

Ein lang gehegter Wunsch vieler Pacojet Nutzer weltweit geht endlich in Erfüllung: Ab sofort können sie ihre Rezepte auch in nachhaltigen Kunststoff Pacossier®-Bechern mit dem Pacojet verarbeiten. Mit diesem neuen Zubehör können Gastronominnen und Gastronomen ihre Grundausstattung an Chromstahl Pacossier®-Bechern kostengünstig erweitern, um z. B. einen großen Bedarf an Pacossier®-Bechern in Spitzenzeiten abzudecken. Außerdem können sich Köchinnen und Köche mit einem zusätzlichen Pacossier®-Bechervorrat bestens für Caterings und Bankette rüsten oder größere Mengen an saisonalen Lebensmitteln tiefgefrieren und zu einem späteren Zeitpunkt pacossieren®. Gleichzeitig kann mit einem Vorrat an weiteren Pacossier®-Bechern auch eine Vielzahl an wertvollen Lebensmittelresten sofort in der gewünschten Rezeptur tiefgefroren, damit für eine spätere Verwendung mit dem Pacojet haltbar gemacht und Food Waste vermieden werden. Eine große Anzahl an verfügbaren Pacossier®-Bechern, die auf den Betrieb abgestimmt ist, ermöglicht also einen optimalen Beitrag zur Wertschöpfung mit dem Pacojet-System und schafft zusätzliche Flexibilität in der Küche.

Nachhaltig und transparent
Der hochwertige Kunststoff Pacossier®-Becher trägt erstmalig auch das Pacojet Logo und ist sowohl kostengünstig als auch wiederverwendbar und nachhaltig. Außerdem ist er für Mikrowellen geeignet und spülmaschinenfest. Ein besonderes Highlight: Durch seine Transparenz ermöglicht der Kunststoff Pacossier®-Becher Köchinnen und Köchen einen Blick auf seinen Inhalt und damit auf die tiefgefrorenen Rezepturen, ohne den Deckel des Bechers abzunehmen.

Ergänzung zu Chromstahl Pacossier®-Bechern
Die Kunststoff Pacossier®-Becher eignen sich als optionales Original-Zubehör für den zusätzlichen Bedarf an Pacossier®-Bechern und ergänzen damit perfekt die bewährten Chromstahl Pacossier®-Becher. Diese sind für Köchinnen und Köche unverzichtbar und gehören seit seiner Geburtsstunde vor nahezu 30 Jahren zu jedem Pacojet. Chromstahl Pacossier®-Becher sind Teil des Standardlieferumfangs aller Pacojet Systeme und sind der Dreh- und Angelpunkt des Pacossierens®. Sie sind besonders langlebig und für den intensiven täglichen Einsatz bestimmt.

Sowohl die Chromstahl Pacossier®-Becher als auch die neuen Kunststoff Pacossier®-Becher haben ein identisches Innenmaß, stellen die Maßeinheit aller Pacojet Rezepte dar und sind unverzichtbar für das korrekte Tiefgefrieren, das präzise Pacossieren® und damit für die gewohnte, exquisite Pacojet Ergebnisqualität.

Erhältlich im Starterkit und 12er Set
Der Kunststoff Pacossier®-Becher muss in Kombination mit dem ebenfalls neuen, dazu passenden Chromstahl Schutzbecher verwendet werden. Dieser ist im Starterkit mit 10 Kunststoff Pacossier®-Bechern enthalten. Im Vergleich mit dem Erwerb der bewährten Chromstahl Pacossier®-Becher rechnen sich Kunststoff Pacossier®-Becher bereits ab dem Kauf eines Starterkits und eines zusätzlichen 12er Bechersets. Die Kunststoff Pacossier®-Becher sind ab sofort direkt bei der Pacojet Service GmbH oder im Handel für Großküchentechnik erhältlich.

Optimierte Pacojet Website
Wer sich für die Kunststoff Pacossier®-Becher interessiert, findet weitere hilfreiche Details zu dem neuen Originalzubehör auf der optimierten Pacojet Website www.pacojet.com. Hier können Pacojet Nutzer und Interessierte auch gleich ihren idealen Pacossier®-Becherbedarf berechnen. Ob für Eiscremes und Sorbets, Suppen, Mousses und Farcen, Konzentrate oder Teige und Massen: Der Becherrechner ermittelt abhängig von der durchschnittlichen Anzahl an Gästen den Bedarf an Pacossier®-Bechern. Außerdem können sich Website-Besucher in der Online-Welt des Pacossierens® von zahlreichen Pacojet Rezepten inspirieren lassen und sich über alles Wissenswerte zum Arbeiten mit dem Must-have Kochsystem informieren.

www.pacojet.com