Mi30092020

Letztes UpdateMi, 30 Sep 2020 8am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Getränke Erneute Weltklasse-Platzierung für Maisel’s Weisse Alkoholfrei in Folge

Erneute Weltklasse-Platzierung für Maisel’s Weisse Alkoholfrei in Folge

Maisel’s Weisse Alkoholfrei von der Brauerei Gebr. Maisel aus Bayreuth darf sich mit einer Silbermedaille schmücken und damit die dritte Weltklasse-Platzierung in drei Jahren feiern.

2018 und 2019 wurde dem alkoholfreien Weißbier aus der Familienbrauerei der Weltmeistertitel beim internationalen Verkostungswettbewerb World Beer Award (London) verliehen. In diesem Jahr wurde es eine Silbermedaille in der Kategorie der alkoholfreien Weißbiere Deutschlands.

Brauereichef Jeff Maisel freut sich: „Unsere Braumeister und Brauer haben die dritte Spitzenplatzierung beim World Beer Award in Folge nach Bayreuth geholt. Innerhalb von drei Jahren erst zweimal Weltmeister zu werden und daraufhin eine fantastische Silbermedaille zu gewinnen, ist bei einem so harten Wettbewerb eine starke Leistung.“

Die Familienbrauerei aus Bayreuth beweist so zum wiederholten Male die konstant hohe Qualität Ihrer Bierspezialitäten und möchte im nächsten Jahr wieder Weltmeister der alkoholfreien Weißbiere werden. Erster Braumeister Marc Goebel ist hochmotiviert: „Eine so hohe Auszeichnung bei einem internationalen Wettbewerb zu erhalten, ist für uns ein großer Ansporn und natürlich möchten wir die stetig wachsende Fangemeinde von Maisel’s Weisse Alkoholfrei weiterhin von der erstklassigen Qualität überzeugen.“

Auch Maisel’s Weisse Kristall wurde ausgezeichnet und hat nach einer Silbermedaille 2019 in diesem Jahr eine Bronzemedaille erhalten, was die Mitarbeiter der Brauerei Gebr. Maisel nicht minder stolz macht.

www.maisel.com