Fr23102020

Letztes UpdateFr, 23 Okt 2020 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Betriebe 5 Jahre Revenue Management mit RateBoard

5 Jahre Revenue Management mit RateBoard

2020 feiert das in Innsbruck ansässige IT-Unternehmen RateBoard GmbH sein 5-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde das Start-Up mit der Idee, Hoteliers bei Preisentscheidungen zu unterstützen. Seither konnte sich der Betrieb zu einem der Big Player in Europa mit Kunden in rund 10 Ländern im Bereich Revenue Management Lösungen für Hotels entwickeln.

Während der letzten 5 Jahren erlebte die RateBoard GmbH und deren Team viele facettenreiche Geschehnisse. Seit dem erfolgreichen Markteintritt konnte sich das Start-Up, erfolgreich am Markt etablieren und Anfang 2020 den großartigen Exit mit dem IT-Giganten “Zucchetti” verzeichnen. Inzwischen setzen über 450 Individual- und Kettenhotels auf die cloud-basierte Softwarelösung und das Know-How der Revenue Management Experten von RateBoard.

Bereits in Studienzeiten identifizierten die Gründer von RateBoard, Simon Falkensteiner und Matthias Trenkwalder, die Marktlücke an technologischen Lösungen für Hotels bei der Analyse der Preis- und Angebotspolitik. Gemeinsam mit dem Input von Experten aus der Tourismusbranche brachten die beiden Jungunternehmer im Jahr 2015, die Revenue Management Software RateBoard auf den Markt. Zeitgleich entstand die andauernde Kooperation zwischen RateBoard und der Universität Innsbruck, welche von Martin Schwarz, dem Head of Data Science, geführt wird, um den Algorithmus nachhaltig zu optimieren und den bestmöglichen Output für den Hotelier zu gewährleisten.

Direkt nach dem Markteintritt stellte das Team rund um RateBoard fest, dass die Nachfrage am Markt sehr stark war und die Software einen essentiellen Bedarf von Hoteliers deckt. Die Problematik stellte sich wo anders: Es ist eine Vielzahl an Hotelsoftwares am Markt und jedes Programm benötigt eine eigene Schnittstelle. Was sich zu Beginn als Problem kristallisierte, wurde seither zur Stärke von RateBoard, inzwischen ist man die meist angebundene Revenue Management Software in Europa.

Anhand des Feedbacks von Kunden, erweiterte RateBoard kontinuierlich die Nutzungsfelder der Software und integrierte wichtige Analysetools. Diese Weiterentwicklungen und enge Zusammenarbeit mit den Kunden bemerkten auch bekannte Größen, wie die Österreichische Hoteliervereinigung und Familotel, eine Vereinigung von über 60 Hotels, welche daraufhin eine Kooperation mit RateBoard eingingen. Die führende Rolle von RateBoard im Bereich der Revenue Management Lösungen wurde gleichzeitig durch die Auszeichnung zum “Born Global Champion” bekräftigt. Nicht nur die Wirtschaftskammer Österreich zeichnete RateBoard aus, in kürzester Zeit konnte das Unternehmen zahlreiche nationale als auch internationale Prämierungen absahnen.

Nachdem Next Floor Ventures bereits 2017 in das Tech Start-Up investierte, erfolgte im Jahr 2018, das große Investment. Gemeinsam mit dem aws Gründerfonds wurde eine siebenstellige Summe investiert, wodurch die nächste Expansion ermöglicht wurde: Es wurden neue hoch qualifizierte Mitarbeiter rekrutiert und die Fokussierung bei den Zielmärkten wurde immer internationaler.

Was als Kooperation begann, wurde für das Tiroler Start-Up zu Beginn des Jahres zum großen Coup: Die Übernahme durch Zucchetti, dem führenden italienischen IT-Unternehmen, welches die Marktpräsenz im “HORECA-Feld” ausbauen möchte. Gemeinsam mit dieser starken Gruppe, welches über 600.000 Kunden betreut und 2020, trotz der Coronakrise, einen Rekordumsatz von über einer Milliarde Euro erwirtschaften wird, blickt RateBoard auf eine spannende Zukunft und viele technologische Neuerungen der Software. Neben Zucchetti verzeichnet auch RateBoard weiterhin ein starkes Wachstum, jeden Monat entscheiden sich, trotz dieser volatilen Zeiten, rund 15 Neukunden für das Produkt und profitieren von einer dynamischen Preisgestaltung.

All About RateBoard GmbH
Die RateBoard GmbH ist ein in Innsbruck ansässiges Unternehmen, welches 2015 gegründet wurde. Heute ist RateBoard in rund 10 Ländern zahlreich vertreten und einer der Big Player im Bereich der Revenue Management Softwares. Die cloud-basierte Softwarelösung unterstützt Hoteliers bei der dynamischen Preisgestaltung und sendet die Zimmerraten automatisiert via Schnittstelle an die unterschiedlichen Vertriebskanäle.
 

www.rateboard.io