Do29102020

Letztes UpdateDo, 29 Okt 2020 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Tourismus Mehrere Millionen Euro Reise-Refundierung: X-Jam 2020 schließt Rückerstattung erfolgreich ab

Mehrere Millionen Euro Reise-Refundierung: X-Jam 2020 schließt Rückerstattung erfolgreich ab

Binnen drei Monaten konnte Europas größte Event-Maturareise alle Refundierungen für über 10.000 Gäste abwickeln und ist für 2021 schon wieder ausverkauft.

„Es war eine Mammutaufgabe, für die wir binnen kürzester Zeit neue Ressourcen und Strukturen schaffen mussten, während die meisten Firmen ihren Personalstand reduzierten oder sogar Insolvenz anmelden mussten“, berichtet Paul Kothbauer, Head of Travel. Trotz aller Bemühungen musste die diesjährige Event-Maturareise X-Jam in Kroatien mit 10.000 gebuchten Gästen aufgrund von COVID-19 ebenso wie das Lighthouse Festival abgesagt werden. Das Boutique-Festival wurde von 5.500 Gästen gebucht, wovon sich viele für eine Teilnahme im kommenden Jahr entschieden haben. Insgesamt wurde in drei Monaten ein hoher einstelliger Millionen-Euro-Betrag unbürokratisch rückerstattet.

Trotz dramatischer wirtschaftlicher Einbußen hat X-Jam Mitarbeiter aufgestockt, um die Rückabwicklung zu beschleunigen. Durch das kundenfreundliche Vorgehen konnte Europas größte Event-Maturareise auch rechtlichen Streitigkeiten vorbeugen, obwohl private Konsumentenschutzvereine Maturanten in kostspielige Prozesse verwickeln wollten.

„Die Verantwortung gegenüber unseren Gästen war uns in jedem Moment bewusst. Sowohl bei der Absage als auch bei der schnellen Refundierung. Wir sind als vergleichsweise kleines Team sehr stolz, dass wir die Rückerstattung schneller als manche Airlines oder große Buchungsplattformen zur Zufriedenheit unserer Gäste abwickeln konnten. Aufgrund der Tatsache, dass wir nun alleiniger Anbieter am Markt sind, sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und wollen diese in Zukunft noch sensibler handhaben“, betont Kothbauer.

Möglich wurde diese touristische und logistische Meisterleistung, für die jede einzelne Bankverbindung neu erfasst werden musste, durch die Professionalität des Travel-Teams und den wirtschaftlichen Rückhalt der ganzen DocLX Holding von Alexander Knechtsberger. Für kommendes Jahr sind die X-Jam-Veranstalter aufgrund der Aussagen der österreichischen Bundesregierung sehr zuversichtlich. X-Jam 2021 bietet eine Kapazität von über 10.000 Plätzen und ist bereits jetzt ausgebucht.

Europas größte Event-Maturareise wird von 26. Juni bis 8. Juli 2021 auf der exklusiv gemieteten und streng abgeriegelten Halbinsel Lanterna bei Porec, Kroatien, stattfinden.

www.x-jam.at

www.doclx.com