Mi06022019

Letztes UpdateMi, 06 Feb 2019 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Tourismus

Tourismus

KALOVEO – die unabhängige Lösung für eBike Vermietung

Der Einsatz von eBikes ist mittlerweile weit verbreitet – sowohl im Tourismus, als auch im betrieblichen Umfeld und im privaten Alltag. Im Jahr 2013 wurden in Österreich bereits 40.000 eBikes verkauft – das entspricht 10 % des gesamten Fahrradmarkts …. Tendenz stark steigend!

Weiterlesen...

Alpine Gesundheitsreg. SalzburgerLand

Die Kraft der Natur und Medizin auf hohem Niveau zeichnen das SalzburgerLand aus. Jetzt vernetzt das innovative und preisgekrönte Tourismusprojekt "Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand" zahlreiche Partner zu einem einzigartigen Angebot für Gesundheitsurlaub. Thermalbäder, heiße Quellen, moderne Kliniken, ausgezeichnete Hotels und spezialisierte Kurzentren gibt es für gesundheitsbewusste Urlauber schon heute im SalzburgerLand. Mit dem Projekt "Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand" wird all das nun zu einem einzigartigen touristischen Angebot gebündelt.

Weiterlesen...

Tourismus-Event erstmals als Green Event

3 Tage lang waren 500 Entscheidungsträger aus Top-Hotellerie, Wirtschaft und Medien beim Hotelierkongress der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) zum Thema "In den Aufschwung investieren" in Wels zu Gast. Die Stadt Wels als Tagungsort hat mit seinen Tagungsmöglichkeiten, fußläufiger Entfernung von Hotels und Veranstaltungsorten viele Teilnehmer positiv überrascht. Die Zertifizierung des Events als Green Event und die Betreuung von der Locationbesichtigung bis hin zur Hotelbuchung aus einer Hand durch die Business Touristik Wels waren wichtige Entscheidungskriterien für die Stadt als Veranstaltungsort.

Weiterlesen...

Hoteliers sollen in den Aufschwung investieren

Steigendes Konjunkturbarometer lässt ÖHV-Kongressteilnehmer positiv in die Zukunft schauen: Wenn die Konjunktur so wie jetzt leicht anzieht, geht es auch mit dem Tourismus aufwärts. Investitionen im Hotel- und Gaststättengewerbe, die jetzt vorgenommen werden, seien daher ein lohnendes Geschäft, weil davon letztlich nicht nur die Investoren profitierten, sondern auch ganz stark das regionale Handwerk und die öffentliche Hand. Dies machte der in Wels zu Ende gegangene ÖHV-Kongress deutlich, dessen mehr als 600 Teilnehmer auch positiv in die Zukunft schauen, trotz der nicht gerade idealen Rahmenbedingungen für Ausbau- und Erweiterungsvorhaben. Zu den Sorgenkindern der Hoteliers zählt zurzeit auch der deutsche Markt.

Weiterlesen...