Do29092016

Letztes UpdateDo, 29 Sep 2016 9am

Back Aktuelle Seite: Start

Society

Urtypisch oberösterreichische Partnerschaft

Wie kaum ein anderer Fußball-Klub in Österreich ist der LASK Linz ein Verein mit langer Tradition und fest in der Bevölkerung verankert. Obwohl ein Linzer Verein, hat der LASK über die Stadt hinaus viele Fans in ganz Oberösterreich. Die Marke ZIPFER steht für besonderen Biergenuss und präsentiert sich ehrlich, verlässlich, charakterstark und begeisternd. Mit diesen Attributen hat die Marke ZIPFER in ganz Österreich viele Fans gefunden. Aus diesem Grund spielt ZIPFER den perfekten Doppelpass mit einem Fußballverein, in dem Teamgeist und Zusammengehörigkeitsgefühl gelebt wird, wie kaum woanders: Seit heuer unterstützt ZIPFER den LASK als Leading Partner und tritt seit der aktuellen Saison auch auf den Dressen der Athletiker in Erscheinung. Nun war es an der Zeit, dass die Spieler ihren Sponsor noch besser kennenlernten – die gesamte Mannschaft besuchte die Brauerei Zipf, konnte sich bei einer Brauereiführung ein Bild davon machen, wo der urtypische Sponsor herkommt und natürlich auch ein Gläschen verkosten. Schließlich umfasst die Zipfer-Produktpalette mittlerweile unter anderem auch erstklassige alkoholfreie und alkoholreduzierte Produkte.

Andreas Stieber, Marketingdirektor der Brau Union Österreich, erklärt: „ZIPFER als Marke steht für unverwechselbaren Biergenuss mit der einzigartigen frischen Hopfennote und passt mit seinem unverwechselbaren, starken Charakter ausgezeichnet in die emotionale Welt des Fußballs und seiner Fans! Wir freuen uns, dass uns der Verein nun in der Brauerei besucht hat – das stärkt die Verbindung noch weiter.“ Siegmund Gruber, Finanzvorstand des LASK, ergänzt: „Zwischen LASK und Zipfer gibt es einige Gemeinsamkeiten: Sowohl ZIPFER als auch der LASK haben ihre Wurzeln in Oberösterreich – beide haben sich aber auch österreichweit einen Namen gemacht. Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass uns ZIPFER bei unserem Weg unterstützt und dass jetzt auch unser Team die Brauerei kennengelernt hat.“

Konkret besteht eine Sponsoring-Vereinbarung bis zur Saison 2017/2018 – als Leading Partner gibt ZIPFER natürlich auch in der Heimstätte des LASK beim Bier sein Bestes.

 

Lange Tradition in Oberösterreich und österreichweiter Erfolg in der Gegenwart verbinden

ZIPFER ist seit dem Jahr 1858 in Oberösterreich zuhause – seit diesem Jahr wird die Biermarke im oberösterreichischen Zipf gebraut. Gegenwärtig ist ZIPFER österreichweit eine sehr gefragte und starke Marke. Aber auch der LASK blickt auf eine lange Geschichte zurück: Als Linzer Athletik-Sport-Klub wurde er bereits 1899 gegründet, die Fußballsektion entstand im Jahr 1919. Trotzdem gilt als das offizielle Gründungsjahr des LASK 1908. Derzeit ist der LASK zur Freude seiner Fans erfolgreich unterwegs – als Tabellenzweiter in der Ersten Liga und damit auf dem Aufstiegsrang.

 

Über ZIPFER

Die Brauerei wurde 1858 in Zipf gegründet. Insgesamt zwölf unterschiedliche Sorten werden heute gebraut und in 26 Ländern weltweit vertrieben. ZIPFER steht für einzigartigen Biergenuss – weil die Marke auch beim Brauen seinen eigenen Weg geht: Seinen besonderen Charakter und die aromatische Hopfennote verdankt ZIPFER nämlich der Verwendung von Rohstoffen höchster Qualität und der speziellen Hopfung nach ursprünglicher Art. Als einzige Österreichs braut die Brauerei Zipf seit jeher mit frischem Naturhopfen. Die Leitsorte ZIPFER Urtyp, 1968 eingeführt, steht für den Inbegriff des hellen Biertyps und ist bis heute der echte Premium-Klassiker am heimischen Biermarkt.

http://www.brauunion.at

Musik trifft Genuss

  •  Crèmè de la Crèmè der  Schlagerszene kulinarisch verwöhnt von Transgourmet
  • Gastronomie-Großhändler Transgourmet zuständig für VIP und Star-Catering auf der Starnacht
  • Gastronomen aus der Region lassen sich von Transgourmet beliefern
  • Starnacht-Veranstalter vertrauen der Expertise des Marktführers auch bei Veranstaltungen am Wörthersee und in Podersdorf

Österreichs Nummer Eins im Bereich Gastronomie-Großhandel, Transgourmet, ist auch heuer stolzer Partner und Sponsor der «Starnacht aus der Wachau». Am Veranstaltungs-Wochenende 2. und 3. September verwöhnt Transgourmet die heimische und internationale Schlager-Elite: Andrea Berg, Rainhard Fendrich, DJ Ötzi, Glasperlenspiel, VoXXClub, Reinhold Bilgeri, «Bilder von dir»-Sänger Laith Al-Deen, Claudia Jung, Tagträumer, Gina, Norbert Schneider, Linda Hesse und Lemo werden genauso wie die zahlreichen VIPs und Sponsoren von Transgourmet bekocht.

Die Starnacht ist eine zweitägige Veranstaltung; bereits nach der Generalprobe am Freitag gab es auf der Seitenblicke Party auf Schloss Dürnstein für die VIPs herrlichen JAVA Premiumcafe aus dem Hause Transgourmet.

Vor der Show am Samstag verwöhnten die Spitzen-Köche Konrad Karlon und Stefan Mayr aus dem hauseigenen Cook2.0 Team die Künstler und Ehrengäste. Live vor den Augen der Gäste zubereitet wurden auf der Haut gebratene Wolfsbarschfilets mit Granny Smith-Guacamole-Salsa und Kartoffelpopcorn. Zum Dessert wurden handgemachte Bachhalm-Strudel und Knödelpralinen gereicht. Geschmeckt hat es unter anderem Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Nationalratsabgeordneten Johannes Schmuckenschlager, ORF Lady Eva Pölzl und Medienprofi Dieter Chmelar.

Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet und Manfred Mladosevits, der als Standortgeschäftsleiter von Transgourmet Wien Nord für die Abwicklung  verantwortlich zeichnet, freuen sich, «einmal mehr vom Veranstalter als Partner ausgewählt worden zu sein.» Transgourmet als «Österreichs führender Gastronomie-Großhändler» punktet neben der bewährten Leistung als Lieferant für die lokalen Gastronomen und Caterer, die die Side-Events versorgten, auch mit der hauseigenen Expertise durch Spitzenköche, die für Transgourmet arbeiten und laufend Premium-Produkte testen und ihr Wissen an die Kunden weitergeben.

 

„Starnacht aus der Wachau“: Stars aus Schlager, Pop & Rock bringen den Wachauer Himmel zum Leuchten

Das Weltkulturerbe Wachau mit den beeindruckenden Weinterrassen und malerischen Dörfern wurde auch heuer zum Treffpunkt der nationalen und internationalen Musikszene. Zum fünften Mal ging gegenüber der Ruine Dürnstein das Musikspektakel direkt an der Donau über die Bühne, moderiert wurde die Veranstaltung, die auch im ORF zu sehen sein wird, von Barbara Schöneberger und Alfons Haider.

Die „Starnacht aus der Wachau“ wurde für das Publikum vor Ort nicht nur zum musikalischen, sondern auch zum kulinarischen Erlebnis: An zahlreichen Verkaufsständen wird ein Streifzug durch die Spezialitätenwelt der geschmackvollen Wachau geboten.

http://www.transgourmet.at

26. Wiener Film Festival steht in den Startlöchern

Ab Mitte Juli 2016 steht der Rathausplatz wieder ganz im Zeichen der musikalischen Hochkultur. Freunde der Klassik können sich auf sensationelle, großteils bei Festivals noch nie gezeigte Produktionen freuen. Den fulminanten Auftakt dazu bildet gleich am 14. Juli eine Aufzeichnung der La Bohème aus der Metropolitan Opera NY.

Weiterlesen...

Vineus Awards zum 7. mal vergeben

Bereits zum siebten Mal wurden im Rahmen des VINEUS Wine Culture Awards Personen und Betriebe für ihre Leistungen rund um die österreichische Weinkultur ausgezeichnet. Transgourmet als führender heimischer Gastronomie-Großhändler sowie der zum Unternehmen gehörende Wein- und Getränkefachgroßhändler TRINKWERK luden die Spitzen der heimischen Weinbranche zur festlichen Gala und Preisverleihung ins Wiener Palais Ferstel: 300 Personen feierten die Errungenschaften der Weinbranche.

Weiterlesen...

Pre-Opening Event in der Stiegl-Ambulanz

In der Stiegl-Ambulanz fand das große Pre-Opening-Event zum Fußball-Highlight des Jahres statt. Passend zum Fußball-Großevent hat Stiegl-Kreativbraumeister ein eigenes, ziemlich „sportliches“ Fußball-Bier mit 5% vol. Alkoholgehalt eingebraut, das gestern beim offiziellen Bieranstich zum ersten Mal verkostet wurde. Pünktlich um 18 Uhr hat Dompfarrer Toni Faber das Fass angeschlagen, quasi als „gutes Omen“ für die EURO und er versprach dabei: „Wenn Österreich Fußball-Europameister wird, dann wird die Pummerin läuten!“

Weiterlesen...

Opening der Bar Campari im schwarzen Kameel

Beim VIP-Opening der BAR CAMPARI im Schwarzen Kameel wurde in Anwesenheit von zahlreichen prominenten Gästen dem Aperitivo gefrönt.

Weiterlesen...

Formula Snow 2015

Jumps, rasante Manöver und halsbrecherische Steilkurven: Das war das „Battle of Champions“ der Formula Snow!

Weiterlesen...

Ottakringer Brauerei zelebriert traditionellen Bockanstich

Hunderte Bierfans fanden sich  in der Ottakringer Brauerei ein, um das erste Bockbier der Saison zu verkosten.

Weiterlesen...

ClamLive im Jubiläumsjahr erfolgreich wie noch nie

1990 fand das erste Konzert in der Burgbrauerei Clam statt, seit 1996 wird auch das Gelände der (größeren) Burgarena von nationalen und internationalen Acts bespielt.
Georg Clam-Martinic und Michael Ehrenbrandtner, ihres Zeichens Initiatoren und Schirmherren begleiten seit jeher die Konzerte am Fuße der 1149 erstmals urkundlich erwähnten Burg Clam in Oberösterreich.

Weiterlesen...

10 Jahre Eurothermen

Mit der Gründung der OÖ. Thermenholding vor 10 Jahren samt gemeinsamem Auftritt der Eurothermen unter einer Flagge wurde die Grundlage für eine einzigartige Erfolgsgeschichte im oberösterreichischen Tourismus gelegt. Zum Geburtstag luden die Eurothermen ihre Partner aus der Wirtschaft, dem Tourismus und der Politik zu einem Festabend ins Atrium Bad Schallerbach.

Weiterlesen...

Jedermann-Crew feierte gelungene Premiere


Ein verdientes Premierenfest feierte das „Jedermann“-Ensemble rund um „Jedermann“ Cornelius Obonya und „seine“ Buhlschaft Brigitte Hobmeier nach der gelungenen ersten Vorstellung im Stieglkeller. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes kommt bei den Salzburger Festspielen 2015 gleich 14 Mal zur Aufführung. Die Regisseure Brian Mertes und Julian Crouch übernehmen wieder gemeinsam die Regie des Jedermanns: Ein anderer Jedermann, freudvoll, überströmend und gesäumt von Figuren, die ihr Schicksal zu Markte tragen. Ein mystisches Spektakel, das die Zuschauer in den Bann zieht. Die Besetzung kann sich sehen lassen. Mit dabei sind u.a. Peter Lohmeyer (Tod), Christoph Franken (der neue Teufel), Jürgen Tarrach (Mammon), Fritz Egger (Schuldknecht), Katharina Stemberger (Weib des Schuldknechts) oder Johannes Silberschneider (Armer Nachbar) u.v.a.

Weiterlesen...

Prinz Charles gratuliert zum Jubiläum

Royaler Besuch bei Laphroaig auf der Insel Islay. Die Nummer 1 der torfigen Malt Whiskys feiert in diesem Jahr 200-jähriges Jubiläum und was wäre ein solch besonderer Anlass ohne ganz besondere Gäste. Seine Hoheit Prinz Charles erwies der Destillerie die Ehre mit seinem Besuch.

Gemeinsam mit Master Destiller John Campbell und seinem Team stieß er mit einem Dram der neuen Jubiläumsedition – Laphroaig 15 Jahre – auf den runden Geburtstag an.

Zwei Jahrhunderte sind es nun schon, in denen sich die Geister an dem polarisierenden torfig-rauchigen Whisky scheiden - denn entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Prinz Charles scheint ihn zu lieben, denn bereits seit 21 Jahren ist der rauchig-torfige Whisky walisischer Hoflieferant und jedes Etikett schmückt die majestätisch walisische Helmzier.

 

www.beamsuntory.com

www.laphroaig.com

40 Jahre hogast

In 40 Jahren hat sich hogast von einer Idee einiger Hoteliers zu der touristischen Einkaufsgemeinschaft mit mehr als einer Milliarde Euro Umsatz entwickelt. Das Jubiläum feiert die Genossenschaft beim diesjährigen Symposium: Ob Moderation, Referenten, Showacts, Location oder Kulinarik – hogast bietet den Gästen eine Menge an außergewöhnlichen Highlights.

Weiterlesen...

Brau Union Österreich spendet an Pro Mente

Im Juni ging das Craft Bier Fest, das bisher nur in Wien stattgefunden hat, erstmals in Oberösterreich über die Bühne. In der Tabakfabrik in Linz bot es eine Bühne für handwerklich produzierte Bierspezialitäten aus heimischen Braumanufakturen und internationalen Kreativbrauereien – ein wahres Schlaraffenland für Biergenießer. Die Brau Union Österreich, die mit Spezialitäten aus Belgien – dem Abteibier Affligem in zwei Sorten – sowie mit bierigen Besonderheiten aus der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen vor Ort war, hat nun die Erlöse aus der Veranstaltung großzügig aufgerundet und spendet diese an Pro Mente Oberösterreich.

Weiterlesen...

Foto-Girl Casting - 2015 CEV A1 Beach Volleyball Europameisterschaft

Am 29. Juni 2015 wurde in der Strandbar Herrmann entschieden, welche Mädels als offizielle Foto-Girls die 2015 CEV A1 Beach Volleyball Europameisterschaft presented by Swatch in Kärnten/Klagenfurt am Wörthersee präsentieren dürfen.

Weiterlesen...

Gabalier rockt Haubenköche

Anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums im Vorjahr lud Resch&Frisch am 1. Juni rund 2.500 Top-Kunden aus der Gastronomie und Hotellerie zu einer Landpartie ins Schloss Grafenegg ein. Der Welser Traditionsbäcker, der mittlerweile mit seinem Gastronomie-System in 8 Ländern international tätig ist, beeindruckte seine Gäste bei Kaiserwetter mit einem stimmungsgeladenen Show-Programm mit Stars wie Andreas Gabalier und den Poxrucker Sisters, prominenten Gästen wie dem niederösterreichischen LH Erwin Pröll und einer Vielzahl an Erlebnis-Stationen.

Weiterlesen...

Bierregion verlost bei „Woodstock der Blasmusik“ süffige Gewinne

Das „Woodstock der Blasmusik“ in Ort im Innkreis ist für diese Musikrichtung das, was die „Bierregion Innviertel“ für den Gerstensaft ist: jung, erfrischend, unkonventionell. Weshalb es nur logisch ist, dass die Bierregion mit einem eigenen Zelt und süffigen Gewinnen vor Ort vertreten ist.

Weiterlesen...

20 Jahre Casino-Urlaub

Casino-Urlaube in Österreich sind im Trend und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Die Idee, die vor 20 Jahren zur Gründung von Casino-Urlaub führte, war, in den schönsten Urlaubsregionen Österreichs unvergessliche Abende in den jeweiligen Casinos und Übernachtungen in nahe gelegenen Top-Hotels zu kombinieren. Dadurch haben die Gäste die Möglichkeit sich nach einem köstlichen Essen mit Roulette, Poker oder Black Jack zu unterhalten und in einem wunderschönen Hotel zu übernachten. Diese perfekte Kombination aus Genuss und Spiel erweist sich immer mehr als optimale Geschenkidee.

Weiterlesen...

ZipfAir 2015 war voller Erfolg

Einzigartiger Biergenuss und ein Line-up der Sonderklasse im Brauerei-Ambiente machten das ZipfAir zum unvergesslichen Even.

Zipfer steht für einzigartigen Biergenuss – aber auch für die besten Konzerte: Vom FM4 Frequency Festival bis zum Rock in Vienna verspricht Zipfer besten Biergenuss und beste Musik. Auch die Brauerei im oberösterreichischen Zipf wird einmal im Jahr zur Location für ein Konzert der Superlative: Bereits zum dritten Mal fand am 13. Juni das ZipfAir zwischen den Mauern der ehrwürdigen Brauerei statt – und war restlos ausverkauft. Über 20 Bands haben auf drei Bühnen für ordentlich Stimmung gesorgt, die Besucher haben bei wechselhaftem Wetter inklusive Wolkenbruch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Weiterlesen...

Vollererhof mit „Sternstunden der Menschheit“

Unter dem Motto "Kur & Kultur" lud der Vollererhof kürzlich zu einem literarischen Abend der Extraklasse.

Weiterlesen...