Do17082017

Letztes UpdateDo, 17 Aug 2017 3pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Personalia

Personalia

Gerhard Göpfert neu bei Servosan Vertrieb und Service GmbH

Herr Gerhard Göpfert, vormals bei Großküchentechnik Austria (GTA) war für große Teile des Umsatzes verantwortlich, ist seit August bei der Fa. Servosan Vertrieb und Service GmbH beschäftigt.

Weiterlesen...

Neue Marketingleiterin für Pletzer-Hotels

Die gebürtige Steirerin und ausgebildete Kommunikationsfachfrau Renate Pein (46 Jahre) ist neue Marketingverantwortliche der Pletzer-Hotels. Unter dem gemeinsamen Dach werden derzeit drei Vier-Sterne-Häuser in Tirol und Kärnten betrieben. Zuletzt wurde um 18 Mio. Euro ein neues, modernes Sportresort in Hopfgarten im Brixental errichtet.

Weiterlesen...

Cuisino Wien: Neuer Küchenchef

Seit mittlerweile über 2,5 Jahren verwöhnt das Casino Wien auf der Kärntner Straße seine Gäste im hauseigenen Restaurant „Cuisino“ mit feinster Haubenküche – noch ein echter Geheimtipp, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

Weiterlesen...

Neue Vertriebsunterstützung bei Rational für das VarioCookingCenter

Sascha Jany ist seit dem 01.07.2017 neu im Vertriebsteam der Rational Austria GmbH.

Weiterlesen...

Neue Serviceleitung bei Rational Austria

Neu im Team der Rational Austria GmbH ist seit 01.07.2017 Roland Lugmair.

Weiterlesen...

Thomas Henry: Sigrid Bachert übernimmt die Geschäftsführung für Marketing & Vertrieb

Sigrid Bachert wird zum 1. Juli 2017 neue Geschäftsführerin für die Bereiche Marketing und Vertrieb der Berliner Bitterlimonaden-Marke Thomas Henry. Bachert kann auf langjährige Erfahrung in der Getränkebranche zurückblicken und wird die Erfolgsgeschichte der Limonadenexperten aus der Hauptstadt gemeinsam mit dem Geschäftsführer für Produktion und Finanzen Wilhelm Plumpe weiter nach vorne bringen.

Weiterlesen...

Edwin Frewein neuer Sales Manager Foodservice McCain

Mit 01. April 2017 übernahm Edwin Frewein (41) als Sales Manager Foodservice die Verkaufsleitung bei McCain Österreich für den österreichischen Gastronomiemarkt. Sein Ziel ist es, die Wachstumserfolge von McCain Österreich bei Kartoffelspezialitäten und im Finger Food Sortiment konsequent auszubauen. Weiterhin für den österreichischen Retailmarkt zeichnet Gabriele Pichler-Hammerschmidt als Sales Managerin Retail verantwortlich.

Weiterlesen...

Lena Latzke verstärkt Marketing-Team

Seit Februar 2017 erweitert die Gastronomie- und Kommunikations-Expertin Lena Latzke (24) das Team von VAPIANO Österreich. Als Junior Marketing Manager ist sie österreichweit u.a. für die Online Agenden des Lifestylegastronomen sowie den Bereich Benchmarking verantwortlich.

Weiterlesen...

havel & petz erweitern ihr Beratungsangebot

Als Akademische Supervisorin, Coach und Organisationsentwicklerin stattet Ruth Havel ab sofort Unternehmer und Unternehmerinnen der Wein- & Genussbranche mit mehr Kompetenz in Mitarbeiterführung, Konfliktlösung und Selbstmanagement aus. Soft Skills als wichtiger Baustein für den wirtschaftlichen Erfolg.

Weiterlesen...

Transgourmet Österreich: Bettina Fleiss übernimmt Marketing

Österreichs Marktführer im Gastronomie-Großhandel, Transgourmet, erweitert sein Führungsteam um Bettina Fleiss, Bakk.Komm.. Die 37jährige gebürtige Salzburgerin ist seit März Bereichsleiterin Marketing und steht einem 9köpfigen Team vor. Sie verantwortet die Bereiche Marketing, Werbung, PR, Events sowie Marktforschung und berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Weiterlesen...

Neue Eigentümer im Schüttkasten Geras

Das Kunst & Kultur- Seminarhotel Geras hat neue Eigentümer.

Weiterlesen...

Führungswechsel bei Bacardi-Martini

Am 1. April 2017 übernimmt der Hamburger Nick von Holdt die Leitung der Österreich- und Schweiz-Niederlassungen des Unternehmens.

Weiterlesen...

Henkell Österreich mit neuer Marketingleiterin

Seit 1. Jänner 2017 verstärkt Mag. (FH) Silvia Blahacek das Team der Henkell & Co. Sektkellerei Ges.m.b.H.
In dieser Funktion plant, steuert und kontrolliert die erfahrene Kommunikationsexpertin alle Marketingaktivitäten des österreichischen Sektmarktführers.

Weiterlesen...

Zwei neue Verkaufsleiter für die professionelle Küchentechnik in Österreich

Die österreichische Vertriebsmannschaft bei Electrolux hat mit Markus Wieser und Gerald Paierhofer Verstärkung bekommen. Seit kurzem sind die beiden neuen
Gebietsverkaufsleiter (GVL) für die Marke Electrolux Professional im Bereich Großküchentechnik in Österreich unterwegs.

Weiterlesen...

Georg Resch ist neuer Geschäftsführer der Division Gastro

Kürzlich erhielt die Tochterfirma / Marktdivision Gastro beim Welser Traditionsunternehmen Resch&Frisch einen neuen Geschäftsführer: Georg Resch. Der 30-jährige Sohn von Eigentümer und Geschäftsführer der Resch&Frisch-Gruppe Josef Resch ist seit Anfang Dezember für die größte Marktdivision mit rund 16.500 Kunden und 330 MitarbeiterInnen verantwortlich. Somit ist bereits ein Familienmitglied der vierten Generation in der Führungsmannschaft tätig. Georg Resch ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Weiterlesen...

Neuer Leiter der Gastronomie im Aqua Dome

Der gebürtige Niederösterreicher hat mit einer Lehre als Restauranfachmann im Alpenhotel Gösing begonnen. Er arbeitet in verschiedenen Hotels wie Arlberg Hospiz, Bermuda-Four Ways Inn und über 13 Jahren für Hilton International, wo er unter anderem Im Vienna Plaza und Hurghada Hilton als F&B Manager tätig war.

Wieder zurück in Österreich setzte er 2001 seinen nächsten Karriereschritt als Residentmanager im Intercontinental Loipersdorf. Danach eröffnete er einen Café/Bar/Restaurant in Wien. Nach 6 Jahren Selbständigkeit wechselte er 2010 in die Hotellerie zurück und zwar in das Tauernspa Kaprun ein Hotel und Therme der Vamed Vitality World.

2015 zog es ihn kurz nach Wien zu Firma Eurest für 1 Jahr und seit 1. November ist er wieder für die Vamed Vitality World im Hotel & Therme Aqua Dome als Leiter der gesamten Gastronomie tätig.

www.aqua-dome.at

Koch des Jahrzehnts

2006 – 2016: Heinz Reitbauer Junior

Heinz Reitbauer Junior muss man eigentlich nicht erklären und schon gar nicht vorstellen, ist er doch seit Jahren eine fixe Größe der österreichischen Gastronomie und zählt zu den brillanten Vertretern seiner Kunst. Er versteht es wie kaum ein anderer, mit scheinbar leichter Hand verblüffende Gerichte zu kreieren und dabei niemals seine individuelle Handschrift zu verlieren. Im österreichischen Gastronomieführer „Gault&Millau 2016“ erreichte der 4-Hauben-Koch 19 von 20 möglichen Punkten.

 

BEGEHRTE AUSZEICHNUNG

Der „Koch des Jahrzehnts“ von Gault&Millau ist die begehrteste Auszeichnung in der heimischen Gastronomiebranche. Der Preis wurde heuer zum vierten Mal verliehen. Lohberger und Küchensystem unterstützen diese Auszeichnung. Beide Unternehmen gehören zur Austro Holding, stehen für innovative und hochwertige Großküchenkonzepte und sind in Österreich Marktführer.

Über den begehrten Titel „Koch des Jahrzehnts“ zeigt sich Heinz Reitbauer gewohnt bescheiden: „Die Auszeichnung „Koch des Jahrzehnts“ gebührt all den Menschen, die dazu beitragen, unser Haus einzigartig zu machen. Unserem Team – immer suchend, leidenschaftlich und Gastfreundschaft vermittelnd. Unseren Lieferanten und Partnern – bei ihnen beginnt der Geschmack zu wurzeln. Sie sind unsere größte Inspirationsquelle. Unseren Gästen & Freunden – denn sie geben uns Kraft und Ansporn. Ihnen allen sei dieser Titel gewidmet.“

Martina und Karl Hohenlohe, Herausgeber des Guide GaultMillau über das Ausnahmetalent: „Heinz Reitbauer erhält den Titel „Koch des Jahrzehnts“ für seine beeindruckenden Leistungen in den vergangenen Jahren. Zehn Jahre Steirereck im Stadtpark, acht Jahre mit vier Hauben an der Spitze der österreichischen Gastronomie. Seine Küche spricht für Innovation, sie spiegelt den Respekt vor dem Produkt wider, er war einer der ersten, der bewies, dass man auch landwirtschaftlichen Produkten eine Bühne gibt. Und was für eine. Heinz Reitbauer ist einer der ganz Großen – das Sympathische, man spürt dies bei jedem Teller, den er aus der Küche schickt, aber niemals im persönlichen Gespräch. Understatement scheint sein zweiter Vorname.“

Werner F. Redolfi, Geschäftsführer der Küchensystem Vertriebs GmbH: „Wir freuen uns sehr über die heurige Titelverleihung an Heinz Reitbauer. Er hat in den letzten Jahren mit enormer Innovationskraft und Kreativität viel Pionierarbeit geleistet und damit auch national und international das Image der österreichischen Küche mitgeprägt. Zudem verbindet uns eine langjährige Partnerschaft und Freundschaft, die uns sehr stolz macht.“

 

DER AUSGEZEICHNETE KOCH - Daten und Fakten

Heinz Reitbauer Junior wurde 1970 in Wien geboren. Eine Karriere in der Gastronomie wurde ihm quasi in die Wiege gelegt, eröffneten seine Eltern doch wenige Monate vor seiner Geburt das Restaurant Steirereck, damals noch in der Rasumovskygasse in 1030 Wien. Über die Jahre entwickelte sich seine große Leidenschaft für das Kochen, nach Abschluss der Hotelfachschule in Altötting ging er zu seinem Vater in die Lehre, lernte bei den Brüdern Obauer in Werfen, sammelte Auslandserfahrung bei Alain Chapel in Mionnay bei Lyon, Anton Mosimann in London und Joel Robuchon in Paris. 1992 kehrte er schließlich in den elterlichen Betrieb zurück.

 

1996: Wirtshaus Steirereck, Turnau

1999: Trophée Gourmet für österreichische Küche

2002: Erwerb der Meierei im Stadtpark

Seit 2005: Küchenchef im Steirereck im Stadtpark, Wien

http://at.gaultmillau.com/

Andreas Ott ist neuer Chefkoch der Alles für den Gast

Bei Reed Exhibitions hat Andreas Ott (34) als Category Manager die Leitung der Gastronomie- und Hotellerie-Fachmessen übernommen. Er zeichnet damit für das Fachmesse-Schwergewicht „Alles für den Gast Herbst“ in Salzburg und die „Hotel + Gast“ in der Messe Wien verantwortlich. Er folgt in dieser Funktion Andrea Zöchling, die sich im Mutterschutz befindet. 

 

Gastro-Branchenprofi

Andreas Ott, 1982 in Grieskirchen (Oberösterreich) geboren und in Bad Schallerbach aufgewachsen, absolvierte eine Lehre als Koch im Hotel Erzherzog Johann in Bad Aussee. Berufsstationen waren das Hotel Erzherzog Johann (Commis Tournant), das Hotel Schloss Fuschl (F&B Management Trainee), die elterlichen Betriebe in Bad Schallerbach, das Regent Hotel in Berlin (Accounts Payable) und die BMW Welt München, das Platinum Vienna, die K&K Hofzuckerbäckerei Demel Salzburg sowie DO&CO (Controller). 2008 ging Andreas Ott als Operations Manager zur VIVA CANTINA contract catering GMBH in Linz, deren Betriebsleitung er zwei Jahre später übernahm. 2011 wechselte er als Spezialist für Systemgastronomie und als Qualitäts- und Hygienebeauftragter zu IKEA Food Austria, wo er 2014 zum Manager der Systemgastronomie von IKEA Haid aufstieg.

Neben seiner Arbeit investierte Andreas Ott erhebliche Zeit in seine berufliche Aus- und Weiterbildung. Er absolvierte Ausbildungen zur Sicherheitsvertrauensperson und zum diplomierten Hygienemanager, diverse Wirtschafts- und Managementlehrgänge und schloss ein Studium in Business Management an der M/O/T School of Management der Alpen-Adria Universität Klagenfurt als MSc ab.

Reed Exhibitions-Geschäftsführer Benedikt Binder-Krieglstein: „Andreas Ott ist ein Praktiker, der die Branche sowohl von der Angebots- als auch der Bedarfsseite kennt, der weiß, worauf es ankommt – der sich folglich sehr gut in die Interessenslage ‚seiner‘ Aussteller hineindenken und sich mit ihren Erwartungen und Bedürfnissen identifizieren kann.“

Andreas Ott lebt mit seiner Partnerin in Gmunden. Dem erlernten Beruf als Koch frönt der Vespa-Fan und Gartenliebhaber nun in seiner Freizeit, in der auch der Segelsport eine große Rolle spielt. „Das Segeln“, sagt er, „hat viel mit Strategie zu tun, denn man muss sich im Team ständig den Verhältnissen anpassen, um sein Ziel zu erreichen“.

http://www.messe.at/

Neuer Brand Ambassador

Alles neu macht das Jahr 2016 – dies ist das derzeitige Motto von Jägermeister. Während der beliebte Kräuterlikör ab Herbst mit neu designten Flaschen in die Regale des Handels kommen wird und ab September ein zusätzliches Flaschenformat (0,2l) erhältlich ist, erneuert sich nun auch ein zentrales Gesicht für die Gastronomie: Der neue Jägermeister Brand Ambassador heißt Jakub ‚Kuba’ Jarosiewicz.

Weiterlesen...

Petra Stolba als ÖW-Geschäftsführerin verlängert

Tourismusminister und ÖW-Präsident Mitterlehner sieht Kontinuität der erfolgreichen Tätigkeit der Österreich Werbung für weitere fünf Jahre sichergestellt.

Weiterlesen...