Do17082017

Letztes UpdateDo, 17 Aug 2017 3pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Technologie

Technologie

Kostenloser Online-Rechner liefert Kennzahlen für neue Hoteleinrichtung auf einen Klick!

Wenn Hotelbetreiber mit dem Gedanken spielen in neue Hoteleinrichtung zu investieren, sollte dieses Vorhaben gut geplant sein. Immerhin ist damit auch ein gewisser Aufwand verbunden. Eine moderne Ausstattung ist allerdings nicht nur ein nettes „nice to have“, das bei Gästen gut ankommt, sondern erhöht auch die Auslastung und den Umsatz des Betriebs, der direkt von der Erneuerung profitiert. Das Unternehmen furniRENT hat sich auf die Planung und Finanzierung neuer Hoteleinrichtung spezialisiert. Mit einem kostenlosen Online-Rechner stellt es Hoteliers ein informatives Tool zur Seite, das die Auswirkungen von Investitionen auf die Betriebskennzahlen deutlich macht.

Weiterlesen...

Tradition Trifft Technologie: Orderman7 im Schweizerhaus Wien

Im weltbekannten Schweizerhaus Wien steht die größte NCR Orderman7 Installation Europas. Der Betrieb mit insgesamt 2.150 Sitzplätzen ist renommiert für seine vielfach ausgezeichnete Bierqualität und traditionell österreichische Küche. Hier erwartet jeder Gast ein perfektes Gastronomieerlebnis – und das bekommt er auch. Perfektes Timing, optimierte Abläufe und zuverlässige Arbeitsgeräte sind dafür essentiell. Wie man in der Gastronomie am besten einen reibungslosen Arbeitsablauf realisiert? Mit Orderman natürlich…

Weiterlesen...

Magnesium für höchste Konzentration in der Formel 1

Wie viele Spitzensportler setzt auch Formel 1 - Fahrer Esteban Ocon auf ausreichende Wasserversorgung mit Magnesium-mineralisierten Wasser von BWT.

Weiterlesen...

Intelligenter Wassergenuss tut Körper und Umwelt gut

Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikmüll verschmutzen jährlich die Meere. Das österreichische Wassertechnologieunternehmen BWT bietet intelligente Lösungen für Umwelt und Körper: Jeder Schluck Wasser ist ein Beitrag zur Müllvermeidung und zum persönlichen Wohlbefinden.

Weiterlesen...

BeerTasting.Club

BeerTasting.Club wurde gerade zur rechten Zeit entwickelt. Denn Anfang Juni 2017 wurde bekannt, dass sich der weltgrößte Bier-Multi schon im Oktober 2016 bei RateBeer eingekauft hat. Damit ist BeerTasting.Club die unabhängige Alternative zum Konzern-Lobbying. Die private Bierbewertungsplattform wird von einem kleinen Bierenthusiasten-Team von Salzburg (Österreich) aus gemanagt.

Weiterlesen...

Neuer Eurogast Webshop österreichweit online!

Der neue Webshop für den Gastronomie-Großhandel, der Eurogast Webshop, ist mit Mai österreichweit online gegangen. Er wurde individuell für Eurogast entwickelt und ist somit perfekt auf die Bedürfnisse der Gastronomen abgestimmt. „Bei all unseren Überlegungen standen die Bedürfnisse der Gastronomen immer im Fokus. Schnelles und Übersichtliches Bestellen, jederzeit und egal von wo aus, und aktuelle Infos zum Status der Lieferung, das waren die Voraussetzungen. All das erfüllt der neue Webshop und bietet darüber hinaus noch mehr Features.“, zeigt sich Thomas Walser, Geschäftsführer Eurogast stolz.

Weiterlesen...

Beschattung rechnet sich viel schneller als erwartet

Ein schöner Außenbereich ist ein wesentlicher Publikumsmagnet und somit Umsatzbringer und erhöht den Wohlfühlfaktor der Gäste enorm. In unseren Breiten lässt sich allerdings nur ein gut geschützter Gastgarten oder eine Terrasse – ob vor Sonne, Wind oder Regen – optimal nutzen. markilux, führender Hersteller von Markisen- und textilen Sonnenschutzsystemen, hat nun einen Amortisationsrechner für die Gastronomie entwickelt, der auf Knopfdruck berechnet, wie schnell sich ein gut beschatteter und somit geschützter Outdoorbereich bezahlt macht.

Weiterlesen...

Mehr Freiraum für Kochen und Kreativität

Vorausschauende Planung und effiziente Organisation sind das A und O für soliden wirtschaftlichen Erfolg in Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. Das Konzept der zeitversetzten Produktion des Großküchenherstellers PALUX unterstützt Köche dabei: Sie arbeiten zeitlich unabhängig vom Tagesgeschäft, setzen ihre Ressourcen optimal ein und gehen so entspannt und gut vorbereitet in den Küchenalltag.

Weiterlesen...

Virtueller Zirkus am Spitalsbett

Für Kinder, die aufgrund ihrer Herzkrankheit ins Spital müssen, ist diese Zeit alles andere als leicht. IQ mobile, Umsetzungs-Spezialeinheit für mobile Technologien und Kommunikationslösungen, möchte ihnen und ihren Familien Freude in den Klinikalltag bringen. Zusammen mit dem „Circus Roncalli“ hat IQ mobile ein echtes Herzensprojekt umgesetzt und die neue „Teddy’s VR-Show“-App für Herzkinder Österreich entwickelt. Dank Virtual Reality können die Kinder waghalsige Zirkusakrobatik direkt im Spitalsbett erleben. Ihre Österreich-Premiere hatte die App beim gestrigen Mobile Marketing Innovation Day (MMID) 2017 in Wien.

Weiterlesen...

Kastner setzt Registrierkassen-Sicherheitsverordnung zeitgerecht um

Ab 1.4.2017 müssen Registrierkassen über einen Manipulationsschutz, eine technische Sicherheitseinrichtung, verfügen. Mag. Dipl.-Ing. Dr. Markus Knasmüller (Leiter UBIT-Arbeitskreis Kassensoftware) geht davon aus, dass nur rund die Hälfte der Betriebe die Umstellung innerhalb der Frist schaffen wird.

Weiterlesen...

Stiegl setzt als erste Brauerei E-LKW ein

„Als 525 Jahre altes Privatunternehmen denken wir in Generationen und haben Nachhaltigkeit wohl in unseren Genen“, so Stiegl-Vertriebsgeschäftsführer Thomas Gerbl, der in der Brauerei unter anderem für die Logistik verantwortlich zeichnet. Stiegl ist einer der „Partner der ersten Stunde“ des E-LKW-Projekts des Nutzfahrzeugherstellers MAN mit Sitz in Steyr (OÖ) und des Council für Nachhaltige Logistik (CNL). Nach diversen Studien ist nun der Weg in Richtung Serienreife geebnet.

Weiterlesen...

Tradition trifft Technologie im Schweizerhaus Wien

Pünktlich zu Beginn der Saison am 15. März 2017 öffnet das berühmte Schweizerhaus in Wien zum 94. Mal seine Pforten. Es lohnt sich vorbeizukommen und sich vom schnellen, freundlichen und zuverlässigen Servicepersonal verwöhnen zu lassen. Hier, im weltbekannten Wiener Schweizerhaus steht die europaweit größte NCR Orderman7 Installation, die sich bereits voriges Jahr bestens bewährt hat.

Weiterlesen...

Erste professionelle Spülmaschine mit Frischwassersystem für Gläser und Besteck

Für glänzend saubere Gläser und Bestecke gibt den weltweit ersten Spezialspüler mit Frischwassersystem: „Brilliant“ von Miele Professional liefert perfekte Ergebnisse – ohne Nachpolieren. Dank seiner hohen Beladekapazität ist der neue Spülprofi bestens geeignet für Bars oder Restaurantküchen.

Weiterlesen...

Mit Tork wird der Waschraum digital

Die Mainmetropole ruft – vom 21. bis 23. Februar 2017 findet die INservFM, Messe und Kongress für Facility Management und Industrieservices, in Frankfurt am Main statt. Hygieneexperte Tork ist vor Ort und präsentiert aktuelle Trends und Produkte für modernste Waschräume. Zu den Highlights zählen der Cloud-basierte Service EasyCubeTM sowie die prämierte Image Design™ Spenderlinie, die in verschiedenen Themenwelten am Tork Messestand (Halle 11, Stand D19) installiert sind.

Weiterlesen...

UCS RkeepeR Kassensoftware

Die Firma UCS gilt als Pionierunternehmen in der Gastro-
nomieautomatisierung und  zählt weltweit mehr als 40.000 Restaurants in 47 Ländern zu ihren Kunden, unter anderem: Burger King, KFC, Subway, Hard Rock Cafe, Dunkin Donuts, Cinnabon, TGI Friday’s und viele mehr! Seit dem Frühjahr 2016 ist UCS auch als GmbH in Österreich mit ihrer Software RKeepeR vertreten.

Weiterlesen...

Neues Bestellsystem

Mit dem mobilen “Bestellsystem” des Softwareanbieters gastronovi optimieren Gastronomen ihren Betriebsablauf bei gleichzeitige Verkürzung der Wartezeit für den Gast. Mit dem neusten Modul des Kassensystem-Herstellers profitieren Anwender von vielen neue Funktionen, die sich in bestehende Systeme von gastronovi Office nahtlos einfügen. Das innovative Zusatzmodul bietet Gastronomen nicht nur eine höhere Planungssicherheit, sondern auch einen wesentlich Servicevorsprung: Denn die neuen Funktionen ermöglichen den Restaurantgästen dank Prozessoptimierung eine wesentliche Zeitersparnis. Ein Klick genügt und schon stehen Pizza und Salat beim Lieblingsitaliener um die Ecke auf dem reservierten Tisch. Ein weiterer Klick und das Essen ist ganz einfach bezahlt.

Weiterlesen...

Sichere, tragbare & persönliche Hotspots

GlocalMe produziert portable Wi-Fi Geräte, die die unkomplizierte Errichtung eines stabilen Hotspots erlauben und Kunden somit die Möglichkeit geben, sich weltweit mit dem Internet zu verbinden – ganz ohne SIM-Karte und zu lokalen Preisen. Teures Surfen gehört somit der Vergangenheit an.

Das Konzept hinter GlocalMe ist simpel: Go Global, Pay Local.

Das neueste Mitglied der GlobalMe-Familie ist das G2-Gerät: es verwendet sowohl 3G als auch 4G um einen Wi-Fi Hotspot zu kreieren und verfügt über einen großzügigen Touchscreen der eine einfache Bedienung ermöglicht, und eine integrierte Version der GlocalMe-App, die ein unkompliziertes Aufladen des persönlichen Guthabens sicherstellt. Mit dem separaten SIM-Slot können zusätzlich sämtliche SIM-Karten genutzt werden, um auf lokale Wi-Fi Netzwerke zuzugreifen. Bis zu fünf verschiedene Geräte können gleichzeitig mit dem G2 verbunden werden und den portablen Hotspot simultan nutzen. Dank seiner Doppelfunktion als mobile Powerbank ist es außerdem möglich, Smartphones und Ähnliches mit dem G2 aufzuladen.

Das G2 ist ein äußerst nützliches Gerät für sowohl private als auch geschäftliche Reisen. Dank der beeindruckenden Down- und Upload Geschwindigkeit können Reisende rasch auf digitale Inhalte zugreifen oder diese teilen. Ferner bedeutet dies, dass Message-Services bequem genutzt werden können um Leute und Unternehmen trotz räumlicher Distanzen zu verbinden.

John Lind, Head of Brand von uCloudlink, dem Unternehmen hinter GlocalMe, ist überzeugt: „Durch GlocalMe gehören die Frustrationen und Anstrengungen, die mit schwachen Internetverbindungen im Ausland verbunden sind, endgültig der Vergangenheit an. GlocalMe stellt sicher, dass das digitale Ökosystem der Nutzer online und verfügbar bleibt – egal wo sie sich befinden. Es ist die einfache und logische Lösung für sämtliche Probleme rund um mobile Datenverbindungen im Ausland.“

Mit GlocalMe Geräten können die lokale Internetraten von über 100 Ländern weltweit genutzt werden – und das mit bis zu fünf Geräten gleichzeitig!

Begleitend zu den GlocalMe Geräten steht eine App für iOS und Android Smartphones zum kostenlosen Download zur Verfügung, die es den Nutzern ermöglicht ihr Netzwerk-Signal und ihre Nutzung-Historie zu überprüfen, sowie ihr Guthaben aufzuladen. Auf dem G2- Gerät ist die App bereits vorinstalliert. Durch sein Angebot an Geschäftskonten, die die Kontrolle der Geräte über ein spezielles, sicheres Online-System ermöglichen, eignet sich GlocalMe außerdem ideal für Unternehmen.

www.glocalme.com

Die zentrale Steuereinheit für smarte Sicherheit

Das Thema Smart Home und insbesondere das Thema Sicherheit in den eigenen vier Wänden gewinnt zunehmend an Bedeutung. Bereits jeder fünfte Österreicher* fühlt sich laut IMAS-Institut mittlerweile zu Hause nicht mehr sicher. Die compact easy vom renommierten Alarmanlagen-Hersteller Telenot vereint, was immer mehr Gebäudebesitzern und Mietern wichtig ist: Als zentrale Steuereinheit kontrolliert und regelt sie Smart-Home-Funktionen, Einbruch- und Brandschutz sowie die Alarmierung etwa bei Wasser- oder Gasaustritt. „Sie ist das Gehirn für Wohnkomfort und Gebäudesicherheit und das zuverlässig 365 Tage im Jahr“, so Sicherheitsexperte Martin Unfried von Telenot Österreich. Installiert werden kann sie per Kabel und Funk. Dadurch lässt sie sich auch in Bestandsbauten schnell und mit geringem Aufwand nachrüsten.

Weiterlesen...

Der perfekte Kälteschlaf

Um den ständig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden ist es notwendig, Arbeitsabläufe und -prozesse ständig zu überprüfen und zu optimieren. Überlange Standzeiten der gegarten Komponenten, Überproduktion, Hektik und nicht zuletzt Überstunden und lange Wochenendschichten sind mit moderner Technik und veränderten Arbeitsabläufen reduzierbar, wenn nicht vermeidbar.

Weiterlesen...

Kassen-Komplettlösungen mit Mehrwert

Marktführer Vectron zeigte auf der Alles für den Gast Herbst von der Hardware über die Software bis hin zu Analyse- und Marketing-Tools alles, was ein Gastronomie-Betrieb für die Extra-Portion Erfolg braucht: robuste stationäre Touch-Kassen und Touch-Tastatur- Modelle sowie unabhängige mobile Profi-Lösungen und eine intuitive Kassen-App für mobile iOS- und Android-Geräte mit der bestehende Vectron-Kassennetzwerke ergänzt werden können. Nutzer haben so alle Vorteile eines professionellen stationären Kassensystems und können diese mit einer modernen App für die Tischbedienung ergänzen. Die App kann auch saisonweise und zusätzlich zu bereits vorhandenen mobilen Kassen genutzt werden.

Weiterlesen...