Mi22092021

Letztes UpdateMi, 22 Sep 2021 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb Zwei Top-Auszeichnungen für SalzburgMilch

Zwei Top-Auszeichnungen für SalzburgMilch

Über gleich zwei Top-Auszeichnungen zweier branchenrelevanter Magazine freut sich die SalzburgMilch, die damit ihre inhaltliche Fokussierung auf die Themen Tierwohl und Premium-Qualität bestätigt sieht.

Das österreichische Testmagazin Konsument hat in seinem neuesten Test insgesamt 113 Milchprodukte genauer unter die Lupe genommen. Dabei wurden unter anderem Parameter wie Gehalt an Lebendkeimen, Grad der Verarbeitung oder die Verwendung von zusätzlichen Aromen und Süßungsmitteln zur Bewertung herangezogen. Zusätzlich wurde darauf geachtet, ob die Zutaten der Produkte biologischen und gentechnikfreien Ursprungs sind.

Das Ergebnis: Der Konsument zeichnete die Premium- und Besser Bio Produktlinie der Salzburg Milch im Vergleichs-Ranking mit durchwegs positiven Testurteilen aus. Das Premium Schoko Jogurt und das Besser Bio Marille Jogurt gingen in der Kategorie 2Jogurt mit Fruchtgeschmack" als Testsieger hervor. In der Kategorie "Naturjogurt" erhielten das Besser Bio Naturjogurt und das Premium Natur Jogurt mit 1 Prozent Fett sowie mit 3,6 Prozent Fett jeweils die Note sehr gut. Weitere sechs Premium und BesserBio Produkte wurden mit Gut bewertet.

Premium Frühstücks Heumilch
Alljährlich kürt das Handelsmagazin Produkt die vielversprechendsten Innovationen in der Lebensmittelbranche. Erstmals hat heuer eine Jury bestehend aus Fachexperten und Lesern der Publikation die Besten der Besten in der Kategorie Milchprodukte gewählt. Dabei wurde die SalzburgMilch Premium Frühstücks Heumilch auf den dritten Platz gewählt - ein Kriterium für diese Entscheidung war auch die Fokussierung auf das Thema Tierwohl.

"Wir haben uns das Ziel gesteckt, beste Premium Qualität in unseren Milchprodukten zu verarbeiten und mit unserer Tiergesundheitsinitiative neue Standards zu setzen. In unserem Nachhaltigkeitsprogramm sind zudem neben einer Vielzahl an ökologischen Maßnahmen auch einige sozialer Natur enthalten, allen voran unser Bestreben, bei den Milchauszahlungspreisen für unsere Bauern stets zu den Top-Molkereien zu zählen. Im Bewusstsein dieser Wertehaltung treffen wir all unsere Entscheidungen. Und wie die aktuellen Auszeichnungen belegen, zahlt das nicht nur in die Marke SalzburgMilch ein, sondern auch in die Qualität und den Geschmack unserer Produkte", so SalzburgMilch Geschäftsführer Andreas Gasteiger. (red)

Quelle: Opinion Leaders Network

www.milch.com