Mi22092021

Letztes UpdateMi, 22 Sep 2021 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Einrichtung Corona-Zeit zur Neueinrichtung genutzt

Corona-Zeit zur Neueinrichtung genutzt

„Wenn ich wieder zurück nach Hause komme, will ich unsere Gastronomie unbedingt mit Restaurant betreiben“, war Felix Hahnenkamps Vorsatz. Und was bot sich besser an als die Corona-Zeit, um die ganze kreative Kraft in die Neueinrichtung des Restaurants zu stecken?

Der Kontakt zu A.B.C. Worldwide kam durch Empfehlung der Brauerei zustande. „Wichtig war mir eine hohe Qualität der Möbel, sie sollten modisch und einladend wirken“, so Felix Hahnenkamp. Das Restaurant sollte ein Ort zum Verweilen werden. Früher wurde der Raum für private Feiern genutzt. Ferner gibt es noch eine rustikale Kneipe, einen großen Saal für Hochzeiten und andere Feste, sowie weitere Gesellschaftsräume. Die Gaststätte Hahnenkamp liegt prominent mitten in Werlte gegenüber der Kirche. Die ganze Familie arbeitet mit im Unternehmen: Mutter Elisabeth und Vater Richard, sowie auch gelegentlich Schwester Elisabeth, wenn sie als Fotografin für Feste gebucht wird. Seit vier Generationen und mehr als 130 Jahren ist die Familie Hahnenkamp gastronomisch in Werlte aktiv.

Im neu gestalteten Restaurant wurden verschiedene Möbel kombiniert: Die Polsterstühle Bradford von A.B.C. Worldwide mit ihrem trendigen Stahlrohrgestell und den Polstern mit Knopfheftung verbreiten einen unnachahmlichen Retro-Charme.

Um Abwechslung ins Ambiente zu bringen, gesellt sich der Polstersessel Miramar von A.B.C. Worldwide dazu. Elegant wirkt der Sessel durch die leicht umpolsterte Rückenlehne, die nahtlos in die Armlehnen übergeht. Das Massivholz-Gestell bildet eine solide Basis. Der Sessel der Marke Worldwide Seating steht für kompromisslosen Sitzkomfort durch das komfortable Sitzpolster und die ergonomisch geformte Lehne. Die runden und rechteckigen Säulen-Tische mit vier Zentimeter dicken Platten aus massiver Asteiche sorgen für eine angenehme Beinfreiheit.

Passend zu den Bänken fertigte A.B.C. Worldwide auch Kissen. Die Taupe- und Grautöne der Einrichtung wirken ruhig und entspannt und passen gut zu den ausgefallenen Formen der Restaurantstühle. Ganz bewusst bildet das junge, moderne Restaurant einen Kontrast zu der rustikalen Kneipe. Am 19. September 2020 eröffnete das Restaurant mit 60 Sitzplätzen. „Von unseren Gästen haben wir bisher nur positive Rückmeldungen erhalten. Gut war auch die Zusammenarbeit mit dem Berater von A.B.C. Worldwide. Er war immer erreichbar, hat mir immer Rede und Antwort gestanden. Wir sind rundum zufrieden mit der Neueinrichtung unseres Restaurants“, freut sich Felix Hahnenkamp.

www.abc-worldwide.de

www.hahnenkamp-werlte.de