Mi22092021

Letztes UpdateMi, 22 Sep 2021 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Geräte Thermacell sorgt für einen Sommer ohne Gelsen

Thermacell sorgt für einen Sommer ohne Gelsen

Kwizda Agro Haus & Garten schafft mit den Thermacell-Geräten eine Schutzzone gegen lästige Stechmücken – ganz ohne Sprays, Lotions und offene Flammen.  

An lauen Sommerabenden stören Gelsen oftmals einen gemütlichen Abend im Freien. Hausmittel helfen nur bedingt und unangenehm riechende Kerzen, Fackeln, Sprays oder Lotionen werden von vielen Menschen ungern verwendet. Kwizda Agro Haus & Garten hat sich daher den Vertrieb der Thermacell-Geräte in Österreich als effiziente und leicht zu bedienende Abwehrlösung gegen Stechmücken aller Art gesichert. Die mittels Gaskartusche betriebenen Geräte halten Fluginsekten fern, indem sie in kurzer Zeit eine 20 Quadratmeter große Schutzzone schaffen.

In den Sommermonaten suchen Menschen verstärkt Erholung im Freien, sei es ein entspannter Abend am Balkon oder im Garten, Baden am See oder beim Angeln. Dabei kann Thermacell seine Stärken optimal ausspielen, indem es eine Schutzzone gegen Gelsen und andere Stechmücken aufbaut. Auch die Asiatische Tigermücke, die sich zunehmend in den heimischen Breitengraden verbreitet und Krankheiten übertragen kann, wird mit den Thermacell-Geräten abgewehrt.

Einfache Handhabung, optimale Wirkung
Die Technik von Thermacell ist gleichermaßen einfach wie zuverlässig: Die Geräte werden durch eine kleine Gaskartusche betrieben, die bis zu zwölf Stunden lang hält. Das Gas erhitzt ein Wirkstoffplättchen im Gerät, wodurch um das Gerät eine unsichtbare und geruchsfreie Schutzzone von bis zu 20 Quadratmetern entsteht. Mit dem Aufstellen mehrerer Geräte kann diese Fläche beliebig erweitert werden. Als Wirkstoff in den Plättchen kommt eine synthetische Kopie eines Abwehrmittels auf Chrysanthemenbasis zum Einsatz. Nach vier Stunden Gebrauchszeit muss das Wirkstoffplättchen einfach durch ein neues ersetzt werden.

„Kwizda Agro bietet im Bereich Haus & Garten praktische und wirkungsvolle Produkte gegen Schädlinge. Auch auf der Suche nach einer Lösung gegen Gelsen war es uns wichtig, dass diese einfach einsetzbar, wirkungsvoll und für den alltäglichen Gebrauch optimiert ist sowie nicht auf stark riechenden Lotionen oder Sprays basiert. Diese Eigenschaften bietet Thermacell: Es bildet eine unsichtbare Schutzzone und ermöglicht so unbeschwerte Sommerabende ohne Stechmücken und unangenehme Gerüche“, so Kwizda Agro-Geschäftsführer Ronald Hamedl. „Dank Thermacell müssen keine Abwehrmittel mehr auf die Haut aufgetragen werden und auch offene Flammen gehören der Vergangenheit an. Die Geräte sind zudem laut- und geruchslos und bieten raschen Schutz. Damit steht der Erholung in der Natur nichts mehr im Wege.“ 

Thermacell-Geräte sind als Tischgerät, (Camping-)Laterne, Gartenfackel sowie als Handgerät für unterwegs in unterschiedlichen Ausführungen im Lagerhaus, in Bau- und Gartenmärkten, im Onlinehandel sowie über die Seite thermacell.at erhältlich. Bei jedem Gerät ist eine Erstausstattung mit einer Gaskartusche und drei Plättchen für einen zwölfstündigen Schutz inkludiert. Nachfüllpackungen sind für 48 und 120 Stunden erhältlich.

www.thermacell.at