Do02122021

Letztes UpdateDo, 02 Dez 2021 3pm

Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds
Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Betriebe Über 500 Tiroler Betriebe nutzten AMS Beratungswochen

Über 500 Tiroler Betriebe nutzten AMS Beratungswochen

519 Tiroler Betriebe nutzten die Möglichkeit sich bei der AMS Businesstour beraten zu lassen. Diese fand von 11. bis 29. Oktober statt. Die heurigen Gespräche standen ganz im Zeichen des Arbeitskräftemangels. Aufgrund der aktuellen Lage steht das AMS besonders jetzt wieder an der Seite der Tiroler Betriebe!

„Gerade jetzt brauchen Tiroler Betriebe maßgeschneiderte Lösungen, um Arbeitskräfte zu finden“, meint Alfred Lercher, Landesgeschäftsführer des AMS Tirol. Wenn wenig Arbeitskräfte am Arbeitsmarkt zu Verfügung stehen – und da sprechen wir nicht nur von Fachkräften – müssen sich Betriebe Strategien überlegen, wie sie dennoch ihre offenen Stellen besetzten können. Wir bieten hier Lösungen an.“

  • 185 Beratungstermine während der AMS Businesstour fanden telefonisch statt, 334 persönlich.
  • Die Beratungen des AMS Tirol kamen sehr gut an – besonders die persönlichen vor Ort.
  • Hauptthema war der Arbeits- und Fachkräftemangel.
  • Die Stimmung der Gespräche kann als durchwachsen bezeichnet werden. Besonders Tourismusbetriebe sehen - nach einem erfolgreichen Sommer - mit großer Verunsicherung auf die kommende Wintersaison.

Alfred Lercher appelliert an die Betriebe: „Nutzen Sie unsere Angebote, beispielsweise die Impulsberatung on demand oder den AMS-Boxenstopp! Und natürlich auch die Kurzarbeit, wenn sich die Lage für Ihren Betrieb wieder verschärfen sollte. Oft lassen sich auch in schwierigen Zeiten gute Lösungen finden!“

Betriebe können jederzeit per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Service für Unternehmen Kontakt aufnehmen!

www.ams.at/tirol