Mi22092021

Letztes UpdateMi, 22 Sep 2021 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Einrichtung Neue Ideen für Dekostoffe und Gardinen

Neue Ideen für Dekostoffe und Gardinen

Die warme Jahreszeit ist Blumenzeit – nicht nur draußen im Garten, sondern auch innen am Fenster sorgt Blütenpracht wie frisch von der Wiese gepflückt bei der neuen Dekostoffkollektion von INKU für gute Laune. Dabei sind die floralen Dessins nicht auf eine Stilrichtung abonniert, sondern fügen sich durch ihre Vielfalt in ein Ambiente im nordischen Look genauso sicher ein wie in ein stylishes, urbanes Interieur oder eine moderne Landhaus-Einrichtung.

Die Botanik zieht sich als Hauptmotiv durch die insgesamt neun Bügel mit abgestimmten Dekos und Gardinen. Sie wird in einer breiten Klaviatur an Musterungsmöglichkeiten durchgespielt: so werden Blumen sowohl als kreative Prints auf verschiedenen Fonds umgesetzt wie auch als anmutiger Ausbrenner, hochwertiger Jacquard oder dreidimensionaler Scherli. Als kongeniale Coordinates, die den Leitstoffen Raum geben und dennoch eigenständige Produktpersönlichkeiten sind, empfehlen sich Unis und Streifen in unterschiedlichen Ausprägungen von längs- bis querorientiert, klar abgegrenzt bis strukturiert.

Den Auftakt machen drei für INKU exklusiv entwickelte Jacquards mit stilisierten Blüten (Candela), einem unregelmäßigen Streifen (Larga) und einem Alloverdessin (Modula) in drei Farbstellungen. Es folgt ein harmonisches Duo mit einem grazilen Batist, der mit hauchzarten, wie getuschten Blüten bedruckt ist (Emilie) und einem farblich abgestimmten, markanten strukturierten Querstreifen (Aruba) in Aqua, Jeansblau, Koralle, Grün und Grau.

Karibisches Flair verbreitet ein feinfädiger Ausbrenner mit locker gestreuten, großformatigen Blumen (Jamaica) plus Streifenstore (Haiti) und einem neuen Uni (Aero) in den Tropenfarben Pink/Orange, Lemon/Türkis und Natur. Vielseitig einsetzbar ist ein florales Sockeldessin in zwei Colorits (Samana).

Der Querstreifen Aruba und ein farblich korrespondierender Uni mit Strié-Effekt (Cuba) werden auch eingesetzt als Partner für zwei Scherli-Stores, eine hochtransparente Dreherware mit floralem Dekor (Gladiola) und eine Qualität mit feinen farbigen Stäbchen sowie einen Batist mit dezentem, grafisch geschwungenem Muster in Stickoptik (Pandora) und einen Store mit farbigen Längsstreifen.


Komplettiert wird die Kollektion mit zwei Uni-Bügeln: Einer präsentiert einen Ripstyp, der in einigen Farben mit Strukturprägung versehen ist, der andere einen leichte Qualität in breiter Farbpalette, die Noncolours zusätzlich mit floraler Laserdessinierung.


www.inku.at