Mi25112020

Letztes UpdateMi, 25 Nov 2020 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Treffen der Top-Sommeliers aus New York bei WEIN & CO am Wiener Stephansplatz

Treffen der Top-Sommeliers aus New York bei WEIN & CO am Wiener Stephansplatz

Am 15. September 2020 lud WEIN & CO Geschäftsführer Willi Klinger drei österreichische Top-Sommeliers mit New York Erfahrung zu einem gemeinsamen Glas Wein ein.

Im Weinrestaurant WEIN & CO in der Jasomirgottstraße in Wien trafen dabei jene Pioniere zusammen, die dem österreichischen Wein in New York zum Durchbruch verhalfen: Vorreiter war Alexander „The Grape“ Adlgasser, der schon in den 90er Jahren unter anderem im „Jean Georges“ im Trump Tower mit dem legendären Satz „What do you want to drink: red, white or green?“ den Grünen Veltliner populär machte.

In seine Fußstapfen traten in der Folge Aldo Sohm, heute Wine Director des anerkannt besten New Yorker Restaurants „Le Bernadin“ und Mitbesitzer der „Aldo Sohm Wine Bar“, sowie Leo Schneemann, der 12 Jahre lang bei der Kurt Gutenbrunner Gruppe in Manhattan (Wallsé, Café Sabarsky) die Fäden zog und nun von Willi Klinger als Head Sommelier zu WEIN & CO geholt wurde.

Mit diesem kleinen, feinen Umtrunk wurde Aldo Sohm Mut gemacht, der heute nach den Dreharbeiten für eine TV Serie in den österreichischen Weinbaugebieten den AUA-Flug zurück nach New York nahm, um seine Bar und das Sternerestaurant nach dem 6 monatigen Lockdown wieder hochzufahren. Mit dabei im WEIN & CO Weinrestaurant waren auch prominente Gäste: Maria Großbauer, zu späterer Stunde dann noch Burgtheater Direktor Martin Kušej sowie Starwinzer Gerhard Kracher.

WEIN & CO Geschäftsführer Willi Klinger meinte nachdenklich: „Wenn man die Berichte aus New York liest, kann man nur hoffen, dass der Neustart in Big Apple rasch gelingt. New York muss auch in Zukunft ein Hotspot des österreichischen Weins bleiben.“

www.weinco.at