Di24112020

Letztes UpdateDi, 24 Nov 2020 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Geräte Franke A300: Kleines Format – großartiger Kaffeegenuss

Franke A300: Kleines Format – großartiger Kaffeegenuss

Wenig Platz, aber hohe Ansprüche an die Kaffeequalität? Mit der neuen A300 präsentiert Franke Coffee Systems einen kompakten Vollautomaten, der den Einstieg ins professionelle Premiumsegment ermöglicht. Die A300 passt sich an jeden Standort an und bietet exzellente Getränkequalität – Tasse für Tasse. Franke lanciert das Produkt auf dem deutschen Markt auf der Intergastra vom 15. bis 19. Februar 2020 in Stuttgart (Halle 8 / Stand D32).

Die drei Grundmodelle mit zahlreichen weiteren Ausstattungsoptionen machen die A300 zu einem wahren Anpassungskünstler.

Dank der auf Wunsch versenkbaren Bohnenbehälter, fügt sie sich noch in den engsten Raum.
Klein sind bei der A300 jedoch nur die Abmessungen, nicht das Getränkeangebot: Ein oder zwei Bohnenbehälter, oder eine zusätzliche Bohnenbehälter-Erweiterung ermöglichen maximale Freiheit bei der Wahl der frischen Kaffeebohnen. Wahlweise kann die Maschine mit oder ohne Pulverbehälter für Schoko- und Milchpulvervarianten ausgestattet werden – so bleiben keine Getränkewünsche unerfüllt.

Durch die Option zwischen Festwasseranschluss und integriertem Wassertank ist die A300 zusätzlich unabhängig von gegebenen Wasseranschlüssen. Mit optionalen Beistellgeräten wie Kühleinheit oder einem Abrechnungssystem für den Selbstbedienungsbetrieb wird aus der kompakten Maschine endgültig ein überall einsetzbarer Allrounder.

Kein Platz für Komplexität
Die neue A300 macht es dem Bediener leicht: Der großzügige 8“ Touchscreen ermöglicht die Getränkeauswahl mit einem Fingertippen auf eines der fotorealistischen Getränkebilder. Weitere Getränkeparameter wie Größe, Aromastärke und Bohnenauswahl lassen sich auf die Vorwahltasten programmieren und erweitern damit die Getränkeoptionen zusätzlich. Mit bis zu 100 verschiedenen Getränkespezialitäten bietet die A300 eine enorme Auswahl für jeden Anspruch.

Innovationen für Topqualität in der Tasse
Der Geschmack in der Tasse ist das Maß an dem Kaffeevollautomaten letzlich gemessen werden. Hier braucht die A300 den Vergleich mit ihren großeren Geschwistern aus der Franke A-Serie für den Gastronomiebedarf nicht zu scheuen. Mit der FoamMasterTM -Option steht ein in der Einstiegsklasse einmaliges Milchsystem zur Verfügung, mit dem warme Milch sowie Milchschaum mit einer individuell einstellbaren Konsistenz produziert werden kann. Mit ihrer professionellen Gastronomie-Milchschaumqualität sticht die A300 in ihrem Preissegment eindeutig hervor.

Dank dem patentiertem Heizsystem können verschiedene Brühtemperaturen für unterschiedliche Getränke eingestellt werden, dadurch gelingt es, die Getränkequalität weiter zu steigern. Als Nebeneffekt senkt das neue Heizsystem den Energieverbrauch für geringere Betriebskosten und mehr Umweltfreundlichkeit.

Das integrierte vollautomatische Entkalkungssystem rundet das einfache Handling der A300 ab und stellt die gleichbleibend hohe Getränkequalität sicher.

Werksseitig ist die A300 bereits für Frankes IoT-Lösung – Franke Digital Services – vorbereitet. Damit erhält der Betreiber volle Kontrolle und einen klaren Überblick über alle Getränkeverkäufe und Maschinendaten. Software- und Konfigurationsupdates per Fernwartung ersparen kosten- und zeitintensive Vorort-Einsätze.

Passt sich an jeden Standort an
Ob in der Mitarbeiterversorgung, der Bäckerei, dem Café oder in kleinen Restaurants – die A300 sorgt dank Schweizer Spitzentechnologie, optimaler Zubereitung und einfacher Bedienung in jeder Lage für die perfekte Tasse Kaffee.

www.franke.com