Di24112020

Letztes UpdateDi, 24 Nov 2020 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Personalia Jüngster Braumeister Vorarlbergs: Die Brauerei Frastanz gratuliert Laurin Bernhart (23) zum Braumeister.

Jüngster Braumeister Vorarlbergs: Die Brauerei Frastanz gratuliert Laurin Bernhart (23) zum Braumeister.

Mit nur 23 Jahren reiht sich Laurin Bernhart aus Nenzing in die Riege der jungen Braumeister Österreichs ein. Nach zwei harten Semestern an der VLB Berlin hat Laurin Bernhart diese erfolgreich abgeschlossen und ist somit aktuell der jüngste Braumeister Vorarlbergs.

Künftig ist er bei der Brauerei Frastanz für die gesamte Bierproduktion und das Qualitätsmanagement zuständig.

Vom Lehrling zum Braumeister
Angefangen hat Laurin Bernhart seine Lehre in der Genossenschaftsbrauerei ganz klassisch. Nach erfolgreichem Abschluss und Ableistung seines Präsenzdienstes, sammelte er wichtige Erfahrungen in allen Produktionsabteilungen der Brauerei Frastanz.
Nach drei Jahren bekam er die Chance, sich nebenberuflich weiterzubilden. Nach einigen Vorbereitungskursen entschied er sich für die VLB Berlin – Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin – welche er in einem einjährigen Studium erfolgreich abgeschlossen hat.
„Wir sind mächtig stolz und ziehen unseren Hut, wie er seine beruflichen Aufgaben, Familienleben und Studium unter einen Hut gebracht hat“, so Brauereidirektor Kurt Michelini. „Es ist wichtig, eigene Fachkräfte auszubilden und folglich zu behalten.“

Neue Aufgaben
Künftig wird der neu ernannte Braumeister für die Bereiche Bierproduktion und das Qualitätsmanagement und somit für noch besseres frastanzer Bier verantwortlich sein. „Ich bin für die gegebene Chance sehr dankbar und freue mich auf die neuen Tätigkeiten und Aufgaben in der Brauerei und wieder mehr Zeit mit meiner Familie“, so Laurin Bernhart.

Laufend neue Lehrlingsplätze
In der Brauerei Frastanz werden laufend Lehrlinge zu Brau- und Getränketechniker/innen ausgebildet. „Nächsten Sommer wird wieder ein Lehrlingsplatz frei. Wer sich bewerben möchte, kann das gerne Anfang des Jahres tun“, so Brauereidirektor Kurt Michelini.

www.frastanzer.at