Mi25112020

Letztes UpdateMi, 25 Nov 2020 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Messen INKU – Branchenführer veranstaltet erste Online Hausmesse für Fachhandel

INKU – Branchenführer veranstaltet erste Online Hausmesse für Fachhandel

Unter dem Motto „Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“ veranstaltete der österreichische Marktführer für Bodenbeläge, die INKU Jordan GmbH &Co KG, seine erste Online Hausmesse für Kunden aus Fachhandel und Handwerk.

Von 19. bis 23. Oktober 2020 wurden alle INKU Kunden zur ersten Online Hausmesse eingeladen und konnten von vielfältigen Themen und zahlreichen Angeboten auf der Messeplattform profitieren.

Besonders vielfältige Informationen gab es zu innovativen Produktneuheiten wie dem neuen Naturdesignboden Xplora, der extrem robust, wasserabweisend und pflegeleicht ist und vor allem mit ökologischen Aspekten punktet. Mit großem Interesse wurden auch die Xplora Verlegevideos verfolgt. Ein weiteres, spannendes Produkt wurde mit dem neuen FOTOBODEN™ vorgestellt, einem individuell bedruckbaren Vinylboden im Wunschformat, der Bodenflächen zu außergewöhnlichen Gestaltungselementen werden lässt – indoor wie auch outdoor. Produkte und Dienstleistungen können mit FOTOBODEN™ optimal in Szene gesetzt werden.

Um der Online Hausmesse einen persönlichen Touch zu verleihen, wurden neue Kollektionen auf sympathische Art und Weise von INKU Außendienstmitarbeitern vorgestellt. Auch zum erfolgsversprechenden Partnerschaftskonzept „INKU Fachberater“ gab es einen Messestand, in welchem sich INKU Kunden über die zahlreichen Möglichkeiten diverser Werbemaßnahmen informieren konnten, um gemeinsam noch erfolgreicher am Markt zu agieren. Natürlich gab es auch zum INKU Onlineshop und der INKUApp viele hilfreiche und nützliche Informationen. Attraktive Messeaktionen rundeten das Angebot ab.

Mit an Bord waren auch gute Lieferantenpartner wie Auer, Döllken, Egger, Gerflor, Lofec, Mapei, Pallmann, RZ, Uzin, Unifloor/Jumpax und Wolff, deren digitale Messestände ebenfalls eine Fülle an interessanten Neuheiten, Informationen und Aktionen für die Besucher bereithielten. „Keine stressige Anfahrt und Parkplatzsuche, keine endlose Suche nach wichtigen Ständen und Informationen, kein Gedränge und Schleppen von Unterlagen, eine Teilnahme ist jederzeit und überall möglich: Der Besuch einer digitalen Messe ist ein ganz neues Erlebnis.“ lautete das Feedback eines INKU Kunden.

„Obwohl INKU mit der Realisierung der ersten Online Hausmesse sicher Vorreiter in unserer Branche ist, kann und wird dies niemals den persönlichen Kontakt ersetzen. Für den Moment müssen wir alle uns daran gewöhnen, unsere Inhalte auf innovative und digitale Weise zu unseren Kunden zu bringen. Dennoch freut sich unser gesamtes Team schon darauf, wenn wir unsere Kunden – hoffentlich bald - wieder persönlich bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen“ so INKU Geschäftsführer Wolfgang Monger.

www.inku.at