Mi25112020

Letztes UpdateMi, 25 Nov 2020 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie Gast und Gastgeber profitieren: „Seamless guest journey“ – vom Check-in bis -out

Gast und Gastgeber profitieren: „Seamless guest journey“ – vom Check-in bis -out

Es ist immer gut, wenn zwei miteinander sprechen! Dieser Devise sind die beiden Technologieanbieter SuitePad und hotelbird gefolgt, haben ihr Technologie-Know-how gebündelt und ihre jeweiligen Systeme zum miteinander kommunizieren gebracht: SuitePads BYOD (Bring-your-own-device) Lösung mit der hotelbird-App, das In-Room Tablet von SuitePad mit dem hotelbird Check-in/out Terminal – sowie quer und umgekehrt.

„Damit wird die gesamte Guest Journey nun digital abgedeckt; vom Pre-Stay bis zum Check-out ein nahtloses, digitales und hygienisches Gästeerlebnis – Stichwort ‚Seamless guest journey‘“, freut sich Moritz von Petersdorff-Campen, Mitgründer und Geschäftsführer SuitePad, über die neue Kooperation. „Hotelgäste haben einfach unterschiedliche Wünsche und Vorlieben, daher macht es Sinn, ihnen viele Möglichkeiten anzubieten, aus denen sie die individuell geeignetste auswählen können.“ Und Juan Sanmiguel, CEO hotelbird, fügt hinzu: „Mit SuitePad haben wir einen starken Partner in der direkten Gästekommunikation gefunden, mit dem wir uns perfekt ergänzen.“ Großer Profiteur sind der Hotelgast und sein Gastgeber, denn sie stehen keinem digitalen Flickenteppich mehr gegenüber, sondern einer Kombination aus zwei Systemen, die jedoch wie eines agieren, kommunizieren und funktionieren.

So kann die Guest Journey mit SuitePad und hotelbird ablaufen:
Ab sofort beispielsweise können Hotelgäste in der Pre-Stay E-Mail bereits auf SuitePads BYOD (Bring-your-own-device) Lösung aufmerksam gemacht werden und sich so über das Hotel und den bevorstehenden Aufenthalt informieren. Darin integriert ist die Möglichkeit zum (mobilen) Online-Check-In mit der hotelbird-App. Alternativ kann dazu vor Ort auch das hotelbird Check-in/out-Terminal genutzt werden, den Zimmerschlüssel gibt es dann optional auch digital. Auf dem Zimmer angekommen, steht den Gästen das In-Room Tablet von SuitePad zur Verfügung, das sowohl Gästemappe, Hoteltelefon und Hotel-TV-Fernbedienung in einem Gerät vereint. Der Check-Out kann dann sowohl über das SuitePad im Zimmer, als auch über die hotelbird-App oder das hotelbird Check-in/out Terminal erfolgen.

www.suitepad.de

www.hotelbird.com