Sa18092021

Letztes UpdateFr, 17 Sep 2021 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie Der Spezialist für intelligente Gebäudesicherheit

Der Spezialist für intelligente Gebäudesicherheit

ESSECCA ist österreichischer Marktführer für Zutrittslösungen und betreut Kunden in ganz Österreich mit einem Team von insgesamt 96 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Unternehmen setzt mit seinem Rundum-Service – das von der Beratung und Erstellung von Sicherheitskonzepten bis hin zu Projektmanagement, Montage und laufender Wartung reicht – neue Maßstäbe im österreichischen Sicherheitstechnik-Markt.

Corona stellt Gastgeber vor besondere wirtschaftliche Herausforderungen und hat die Ansprüche an Hygiene und Sicherheit stark erhöht. ESSECCA hat einige Lösungen im Portfolio, die dabei helfen diesen Anforderungen auch ohne zusätzlichen Personaleinsatz gerecht zu werden.

Mit Roommatik hat ESSECCA die Produktpalette um Self-Check-in-Automaten erweitert, die vollständig in die SALTO Plattform integriert werden können. Das Terminal ist in verschiedenen Ausführung erhältlich und kann den gesamten Check-in-Prozess kontaktlos und ohne personelle Besetzung abdecken: Gäste können ihr Zimmer auswählen, einchecken, einen Schlüssel oder ein Schließmedium entgegennehmen bzw. auf das Smartphone übertragen, bezahlen, sich ausweisen und auch wieder auschecken. Hoteliers ersparen sich die Rund-um-die-Uhr-Besetzung der Rezeption, können zusätzliche Leistungen über den Terminal anbieten und auch bei besetzter Rezeption die Wartezeit beim Check-in verkürzen.

ESSECCA Access-Check eine Zutrittslösung, die mittels Video-Terminal die Körpertemperatur messen sowie das Tragen einer MNS-Maske überprüfen kann und ebenfalls in die elektronische Zutrittslösung integriert oder als Stand-alone-Lösung verwendet werden kann. Access-Check misst die Körpertemperatur, überprüft das Tragen einer MNS-Maske und kann sogar um eine Gesichtserkennung erweitert werden. Die Alarmierung kann direkt über Lautsprecher am Terminal erfolgen oder mittels Push-Nachricht an definierte Empfänger erfolgen.

Kundenbedürfnisse und Top-Produkt-Portfolio
„Der erste Schritt auf dem Weg zu einer neuen individuellen kundenspezifischen Sicherheitslösung ist eine detaillierte Bedarfsanalyse. Danach erarbeiten wir das Lösungskonzept und begleiten die Umsetzung des Projektes durch unser Projektmanagement. Auch nach der Inbetriebnahme stehen wir unseren Kunden mit Service- und Wartungsleistungen zur Seite“, so ESSECCA Vertriebsleiter Thomas Müllner.

Um nicht nur die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, sondern darüber hinaus – hinsichtlich Qualität, Komfort und Betriebssicherheit – zukunftsweisende Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen, stehen bei ESSECCA laufende Mitarbeiterschulungen an oberster Stelle.

Neben dem umfangreichen Know-how des Teams punktet ESSECCA mit Sicherheitsprodukten, die technologisch State of the Art sind und bezüglich des Designs und der Integrationsmöglichkeiten keine Wünsche offenlassen. So ist ESSECCA etwa exklusiver Herstellervertreter von SALTO Systems in Österreich. SALTO rangiert weltweit unter den fünf Top-Produzenten von elektronischen Zutrittslösungen und hat kürzlich mit der Übernahme von Gantner Electronics sein Portfolio zusätzlich um Zeiterfassungs-, Kassen- und Abrechnungssysteme erweitert. (Foto: SALTO Systems)

Referenzen & Kundenstimmen
Zahlreiche Referenzobjekte in der Hotellerie, Gastronomie, im Shop-Bereich, bei Pflegeein-richtungen, im öffentlichen Bereich und etlichen weiteren Branchen bezeugen eine Vielzahl von Lösungen und zufriedenen Kunden, wie folgende Kundenstimmen aus der Hotellerie-Branche belegen:

„Wir haben uns für ESSECCA entschieden, da wir hier sämtliche für uns wichtigen Produkte aus einer Hand beziehen konnten. Lösungen für Außen- und Innenbereiche sowie für Mitarbeitergarderoben haben wir bei einem einzigen, kompetenten Partner gefunden.” Andrea Fuchs, General Manager, Hotel Sans Souci, Wien.

„Dank ESSECCA können wir unseren Gästen im Glashütte Bed+Breakfast einen uneingeschränkt digitalen Check-in anbieten und kommen ganz ohne Rezeption aus.” DI (FH) Markus Poppe, Management Glashütte Bed+Breakfast.

„Mit ESSECCA haben wir einen Partner gefunden, der unsere Service-Orientierung voll und ganz teilt. Dank der Lösung von ESSECCA können unsere Gäste rund um die Uhr ihre Apartments beziehen, auch wenn die Rezeption nicht besetzt ist.” Klement Petzner-Gumbo, Resident Manager, PhilsPlace.

Kontaktloses Gäste-Service: Check-in-Automaten & Mobile Check-in
Corona stellt Gastgeber vor besondere wirtschaftliche Herausforderungen und hat die Ansprüche an Hygiene und Sicherheit stark erhöht. ESSECCA hat einige Lösungen im Portfolio, die dabei helfen diesen Anforderungen auch ohne zusätzlichen Personaleinsatz gerecht zu werden.

Mit Roommatik hat ESSECCA die Produktpalette um Self-Check-in-Automaten erweitert, die vollständig in die SALTO Plattform integriert werden können. Das Terminal ist in verschiedenen Ausführung erhältlich und kann den gesamten Check-in-Prozess kontaktlos und ohne personelle Besetzung abdecken: Gäste können ihr Zimmer auswählen, einchecken, einen Schlüssel oder ein Schließmedium entgegennehmen bzw. auf das Smartphone übertragen, bezahlen, sich ausweisen und auch wieder auschecken. Hoteliers ersparen sich die Rund-um-die-Uhr-Besetzung der Rezeption, können zusätzliche Leistungen über den Terminal anbieten und auch bei besetzter Rezeption die Wartezeit beim Check-in verkürzen.

ESSECCA Access-Check eine Zutrittslösung, die mittels Video-Terminal die Körpertemperatur messen sowie das Tragen einer MNS-Maske überprüfen kann und ebenfalls in die elektronische Zutrittslösung integriert oder als Stand-alone-Lösung verwendet werden kann. Access-Check misst die Körpertemperatur, überprüft das Tragen einer MNS-Maske und kann sogar um eine Gesichtserkennung erweitert werden. Die Alarmierung kann direkt über Lautsprecher am Terminal erfolgen oder mittels Push-Nachricht an definierte Empfänger erfolgen.

Die Lösungen von ESSECCA unterstützen mittels Digitalisierung betriebliche Prozesse und erhöhen damit die Effektivität und Zuverlässigkeit. Neben der Zutrittssteuerung deckt der nach ISO 9001 zertifizierte österreichische Leitbetrieb und VSÖ-Partner ein breites Spektrum an weiteren Sicherheitslösungen für intelligente Gebäude ab: Videoüberwachung, Alarmanlagen, Video-Gegensprechanlagen und ein Sicherheitsmanagement-Leitstand zählen ebenso zum Portfolio von ESSECCA.

www.essecca.at