Di09032021

Letztes UpdateMo, 08 Mär 2021 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen Ende Jänner wird's feurig scharf: TABASCO® Sauce feiert den Tag der scharfen Saucen

Ende Jänner wird's feurig scharf: TABASCO® Sauce feiert den Tag der scharfen Saucen

TABASCO® Sauce verschärft den Jänner! Weltweit bekannt für sein scharfes Portfolio präsentiert die Kult-Marke pünktlich zum Tag der scharfen Saucen am 22. Jänner feurige Rezepte für alle Scoville-Enthusiasten.

Schärfefans aufgepasst: Der 22. Jänner wird besonders feurig. Denn dieser Freitag steht ganz im Zeichen der scharfen Saucen. TABASCO® Sauce steht weltweit als Inbegriff für authentische Schärfe und würzigen Geschmack. Für die TABASCO® Pepper Sauce werden nur die besten Chilischoten ausgewählt. Mit ihrem Scoville Rating von 2.500 – 5.000 verfeinert sie jedes Gericht. Die TABASCO® Habanero Sauce unterscheidet sich von der klassischen TABASCO® Pepper Sauce durch ihren fruchtigen Geschmack und ihre aromatisch intensive Schärfe. Neben Habanero-Chilischoten enthält sie Mango-, Bananen-, Tamarinden- sowie Papayapüree. Die TABASCO® Chipotle Sauce, das „rauchige“ Mitglied der TABASCO® Sauce Familie, schmeckt wunderbar vollmundig und verleiht jedem Fleischgericht einen intensiven, natürlichen BBQ-Geschmack. Dank ihrer leichten Schärfe lässt sich die Sauce vielseitig einsetzen und verleiht so auch selbst zubereiteten Dips das gewisse Etwas.

Damit der Tag der scharfen Saucen auch gebührend zelebriert werden kann, präsentiert TABASCO® Sauce drei spicy Rezepte, die den Start in das Wochenende verschärfen. Unser Tipp für alle, die es doch eher süß mögen: Die spicy Chocolate Chunk Cookies vereinen süße Schokolade mit einem Hauch angenehmer Schärfe.

Erhältlich sind die TABASCO® Saucen im Lebensmitteleinzelhandel.

Spicy Chocolate Chunk Cookies
Rezept für ca. 30 Kekse

Zutaten
150g Butter, Zimmertemperatur
130g Kristallzucker
100g brauner Zucker
1 Ei
1 ½ TL TABASCO® Pepper Sauce
1 TL Vanille Extrakt
250g Mehl
150g Schokoladenstückchen
60g grob gehackte Walnüsse

Zubereitung
Das Backrohr auf 180°C vorheizen.
In einer großen Schüssel Butter, Kristallzucker, braunen Zucker, Ei, TABASCO® Sauce und Vanille schaumig schlagen.
Das gesiebte Mehl hinzufügen und vorsichtig unterrühren. Zum Schluss die Schokoladenstückchen und die Walnüsse mit einem Löffel unterheben.
Mit einem Esslöffel die Cookies auf ein Backpapier dressieren, jeweils in ca. 4 cm Abstand.
Die Cookies ca. 15 Minuten im Backrohr backen, bzw. bis die Cookies leicht gebräunt sind.
Danach ca. 5 Minuten auskühlen lassen, vom Backpapier nehmen und auf einem Gitterrost komplett abkühlen lassen.

Rum Reviver

Zutaten
150ml Ananassaft
12,5ml Limettensaft
50ml Rum
2 Spritzer TABASCO® Habanero Sauce
Eiswürfel

Garnitur:
1 Scheibe frische Ananas, geviertelt
1 Zimtstange
1 Prise Muskovadozucker
2 Spritzer TABASCO® Habanero Sauce

Zubereitung
Den Ananassaft, Limettensaft und Rum in ein Tumbler füllen. 2 Spritzer TABASCO® Habanero Sauce dazugeben und mit Eiswürfeln auffüllen. Gut umrühren, bis ein Teil des Eises anfängt zu schmelzen. Mehr Eis dazugeben und wieder umrühren.
Mit der frischen Scheibe Ananas und der Zimtstange garnieren. Muskovadozucker drüberstreuen und mit 2 Spritzern TABASCO® Habanero Sauce toppen.

Spicy Chicken Wings mit White Barbecue Dipping Sauce
Rezept für 6 – 8 Portionen

Zutaten
Für die Sauce:
250ml Griechisches Joghurt
120ml Mautner Markhof Apfelessig
1 Zitrone (Schale und Saft)
15ml TABASCO® Chipotle Sauce
30ml Melasse (oder Ahorn-, Zuckerrübensirup, Honig als Ersatz)
1 TL Salz

Für die Chicken Wings:
2 EL Ancho Chilipulver
2 EL Paprikapulver
1 EL Cayennepfeffer
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
3 EL chinesisches Fünfgewürzpulver
1 TL Salz
1 Jalapeño, fein gehackt, mit Samen
60ml natives Olivenöl
129ml TABASCO® Chipotle Sauce
24 Chicken Wings
1 Bund Frühlingszwiebeln, fein geschnitten

Zubereitung
Für die White Barbecue Dipping Sauce alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Die Sauce im Kühlschrank aufbewahren.

Für die Chicken Wings alle trockenen Zutaten und die gehackten Jalapeño in einer Schüssel vermengen und beiseitestellen.
In einer weiteren Schüssel das Öl und ¼ Tasse TABASCO® Chipotle Sauce vermengen, dann die Chicken Wings hinzufügen und gleichmäßig wenden. Danach großzügig mit der Gewürzmischung bestreuen, die Gewürze dabei gut verteilen. Den gesamten Inhalt der Schüssel in einen Plastikbeutel füllen, gut verschließen und mindestens 4 Stunden (und bis zu 24 Stunden) im Kühlschrank kaltstellen.
Die Chicken Wings bei mittlerer bis hoher Hitze braten, bis das Fleisch eine dunkle Bräune erhalten hat. Dabei regelmäßig wenden. Die gebratenen Chicken Wings vom Herd nehmen und in einer sauberen Schüssel in der restlichen TABASCO® Chipotle Sauce und den Frühlingszwiebeln schwenken, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Noch heiß mit der White Barbecue Dipping Sauce servieren.

Mehr Informationen unter www.tabasco.at und der TABASCO® Österreich Facebook Page www.facebook.com/TabascoAT.