Mo01032021

Letztes UpdateMo, 01 Mär 2021 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen A Taste of Italy – ideal fürs Take away-Geschäft

A Taste of Italy – ideal fürs Take away-Geschäft

Authentische Geschmackserlebnisse aus der ganzen Welt, veredelt durch langjähriges Know-how und Qualität à la Délifrance – das ist der Anspruch der Délifrance Range „A Taste of“.

Jetzt präsentiert das Délifrance-Team drei neue Produkte, die authentische Geschmackserlebnisse aus Italien bieten. Die zwei runden Focaccia in den Geschmacksrichtungen Kräuter und Olive sowie ein Ciabatta rustica repräsentieren „A Taste of Italy“ in idealer Weise und sind zudem perfekt für das Take away-Geschäft.

Focaccia rund, Kräuter und Olive
Das Focaccia ist ein echtes mediterranes Genusserlebnis. Das traditionelle, italienische Weizen-Fladenbrot begann seinen Siegeszug in Ligurien. Inzwischen kommt es weltweit als Snack oder Beilage zum Einsatz. Neu im Délifrance-Sortiment sind zwei runde Focaccias in den Varianten Kräuter und Olive.

Das Focaccia rund, Olive wird mit schwarzen Oliven im Teig hergestellt. Das Focaccia rund, Kräuter besticht durch ein Topping aus sonnenverwöhntem Oregano. Der Weizenteig für beide Varianten wird mit aromatischem, kaltgepresstem Olivenöl Nativ Extra und Meersalz abgeschmeckt. Beim Genuss werden sofort Erinnerungen an den letzten Urlaub im sonnigen Süden wach.

Mit einem Stückgewicht von 120 Gramm und einem Durchmesser von etwa 13 Zentimetern sind die runden Focaccias ideal als Hand-held-Snack. Sie schmecken solo als Brot-Snack, werden aber mit typisch-italienischen Belägen, wie Mortadella, Mozzarella und Tomaten, im Handumdrehen zum raffinierten Sandwich. Das besondere Etwas bekommt jedes Focaccia durch kurzes Erhitzen im Kontaktgrill.

Beide Focaccias sind handgefertigt und werden nach dem Vorbacken umgehend schonend tiefgefroren. Ihre Herstellung erfolgt ohne künstliche Farbstoffe und Aromen sowie ohne gehärtete Fette.

Ciabatta rustica
Das Ciabatta gehört zu den Klassikern der italienischen Brotkunst. Es zeichnet sich durch eine ungleichmäßige und grobe Porung sowie eine kräftige Kruste aus. Eine lange Teigruhe und das Backen auf Stein sorgen beim Ciabatta rustica für das unvergleichliche Aroma.

Wird das 200 Gramm schwere Brot halbiert, ist es perfekt für die Zubereitung schmackhafter Sandwiches. Aufgeschnitten bietet sich das Ciabatta rustica als Beilage zu einem Salat an und adelt jede Minestrone.

www.delifrance.de