Fr11062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Gastronomie Jetzt reicht‘s! Erste Bar sperrt am Montag in Wien auf

Jetzt reicht‘s! Erste Bar sperrt am Montag in Wien auf

Die „entscheidenden Wochen“ bis Ostern öffnet die Bar-Institution „Dino’s“ von Apotheker Heinz Kaiser mit einem besonderen Angebot für ihre Gäste.

Die Linie von Gesundheitsminister Rudolf Anschober ist absolut klar. Reintesten läuft! Nach einem kurzen Covid-19-Test geht’s zum Frisör und in den Handel. Es kann sich nur um einen Irrtum der Bundesregierung handeln, dass die Österreicher sich noch nicht in die Gastronomie reintesten können. Diese wird aber sicher ganz bald öffnen. Um Ostern rum etwa – oder so. Bis dahin sind es ja nur mehr wenige „entscheidende Wochen“, wie die Dauer-Durchhalteparole des Gesundheitsministers seit bald einem Jahr versichert.

Einer Wiener Barlegende reicht der Covid-Eiertanz jetzt endgültig. Heinz Kaiser, international vielfach ausgezeichneter Barkeeper und die Konstante im Wiener Nachtleben, sperrt seine „Dino’s Apothecary“ am Salzgries in der Wiener Innenstadt am Montag wieder auf. Seit 25 Jahren ist sie Anziehungspunkt für alle Liebhaber der klassischen American-Bar-Kultur. Erst vor einem knappen Jahr wurde sie liebevoll renoviert und entführt architektonisch in Zeiten, als den Menschen zu Corona nur Limette einfiel – in ihrem Bier.

„Die klare Linie des Gesundheitsministeriums und die zeitnahen Perspektiven für die Gastronomie machen mir die Entscheidung leicht, die Bar jetzt schon zu öffnen. Nicht umsonst habe ich, ganz im Gegensatz zu vielen Mitgliedern der Bundesregierung, 14 Jahre Pharmazie studiert, um zu wissen, wie wir unseren Gästen auch im Gastro-Dauer-Lockdown eine Freude machen können“, schmunzelt Kaiser.

In Wiens beliebter American Bar gibt’s was gratis
Auf kühle Drinks aus dem Labor des gelernten Apothekers werden Besucher der „Dino’s Apothecary“ allerdings tatsächlich warten müssen, bis das regierende Covid-Quartett die Karten auf den Tisch gelegt hat. Dafür wird die Traditionsbar ihrem Namen mehr als gerecht: Das „Dino’s“ öffnet nämlich tatsächlich als Apotheke, in der sich die Gäste für ihren nächsten Frisörbesuch oder andere Freizeitvergnügungen abseits gastronomischer Genüsse freitesten können. Pharmazeut Kaiser, der im Tagesgeschäft die „Apotheke zum guten Hirten“ in der Leopoldstadt führt, setzt sein Universitäts-Wissen nicht für einzigartige Cocktailkreationen ein, sondern für Covid-19-Tests.

Bar-Besucher können sich doppelt über ihren legalen Abstecher in die Gastronomie freuen: Nicht nur, dass sie nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder ein Lokal von innen sehen, gibt es den Covid-19-Test mit E-Card und amtlichen Ausweis auch noch gratis. Durchgeführt werden die Tests von Kaisers Pharmazeuten-Team in Zusammenarbeit mit Virinnox, einem der ersten österreichischen Anbieter von Schnellteststrategien und Covid-19-Sicherheitskonzepten.

Test statt Drinks
Jeweils von Montag bis Samstag, von 12 bis 19.30 Uhr, öffnet Apotheker Kaiser die Pforten der zum Testzentrum umfunktionierten Bar (1010 Wien, Salzgries 19). Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, wird aber empfohlen, um kurze Wartezeiten zu vermeiden. Die Terminreservierung ist ab Montag, dem 22. Februar 2021, auf der Website von Virinnox auf www.virinnox.com möglich.

www.dinos.at