Do17062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Kulinarische Spurensuche Ein frischer Wind weht durch die Weinregale von WEIN & CO!

Ein frischer Wind weht durch die Weinregale von WEIN & CO!

Die Winzertalente Tom Dockner, Pasler und Schauer sind die neuesten Entdeckungen von WEIN & CO und bringen Schwung in den Keller sowie ins Weinglas.

Über eine Umfrage erkundigte sich das Marketing-Team von WEIN & CO letztes Jahr nach den Wünschen ihrer KundInnen. Das Ergebnis war eindeutig – frische Winzertalente will das Land! Um dem Ruf nach neuen Namen und Weinen nachzukommen, wurden verschiedene Weingüter-Vorschläge vom gesamten WEIN & CO Team eingebracht und die Weine der am häufigsten erwähnten Produzenten blind verkostet. Übrig blieben drei herausragende Weingüter, die ab sofort mit Highlights aus ihrem Sortiment bei WEIN & CO vertreten sind.

Die Winzer Tom Dockner, Pasler und Schauer begeistern mit Weinen, von denen ein Glas nie genug ist. Die Tropfen der talentierten Neuzugänge sind nicht nur ideale Begleiter zu diversen Speisen, sondern können auch mit bestem Gewissen zu jedem Anlass genossen werden, ganz gleich, ob zu geselligen, romantischen oder ruhigen Stunden.

„Die Suche nach neuen Winzertalenten für das stetig wachsende WEIN & CO Sortiment war für uns eine spannende und lehrreiche Herausforderung. Abseits bereits bekannter Weingüter und Regionen schlummern in der österreichischen Weinlandschaft viele verborgene Schätze. Als größter Weinhändler Österreichs ist es uns wichtig, unsere Kunden permanent mit Geheimtipps und Produktneuheiten zu versorgen“, so Johannes Vasak, Leitung Marketing WEIN & CO.

Hier ein kleiner Überblick über die drei Neuzugänge, ihre Weingüter, Stilistiken, Herkünfte und
ihre Sieger-Weine:

WEINGUT SCHAUER

Der Familienbetrieb der Schauers im südsteirischen Kitzeck im Sausal liegt in einem der höchstgelegenen Weinbauorte Mitteleuropas. Schiefergestein, 100 % Handarbeit und Leidenschaft für die Region zeichnen dieses Weingut aus. Die Brüder Stefan und Bernhard verwandeln die auf diversem Schiefergestein gewachsenen Trauben in kühle, rauchige und von mineralischer Würze geprägte Weine. Auf 27 Hektar finden Sauvignon Blanc, Grauburgunder und Riesling sowie Weißburgunder und Welschriesling ihren Patz. Der hohe Qualitätsanspruch ist hier eine Selbstverständlichkeit. Finesse sowie Trinkfreude gehen dabei mit den Top-Weinen Hand in Hand.

„Schauerstoff ist guter Stoff“ ist die Devise. Hier ist ein kleiner Überblick über die Highlights aus dem Hause Schauer:

Welschriesling Schauerstoff Südsteiermark DAC 2020
7,95 EUR

Frische Noten von grünem Apfel und Grapefruit sowie volles Aroma und Würze finden sich am Gaumen wieder. Der ausgezeichnete Trinkfluss macht Lust auf mehr.

Grauburgunder Kitzeck – Sausal Südsteiermark DAC 2019
14,95 EUR

Ein herrlich floraler Duft und Aromen von geriebenen Macadamia-Nüssen am Gaumen, dazu eine zarte Bitternote machen diesen Grauburgunder zu einem ausgezeichneten Tropfen.

Sauvignon Blanc Ries Gaisriegl 2017
39,95 EUR

„Exotisch“ bringt es bei diesem Sauvignon Blanc auf den Punkt. Noten von frisch aufgeschnittener Maracuja und Stachelbeere werden mit eleganter schwarzer Würze gepaart und ergeben eine herrliche Weinkreation.

Weißburgunder Schauerstoff Südsteiermark DAC
9,95 EUR
erhältlich auch im „Frischer Wind“ Kennenlern-Set

Die einladend fruchtigen Aromen dieses Weißburgunders sorgen schon beim Hineinschnuppern für wohlige Schauer, während sich am Gaumen seine cremige Textur und feine Würze präsentieren. Ein äußerst ausgewogener Wein, der auch bei der Speisenbegleitung ein Allrounder ist.

WEINGUT PASLER

Alles begann mit der Vision, authentische, naturbelassene und spannende Weine zu kreieren. So gründeten die Brüder Michael und Johannes Pasler das kleine aber feine Joiser Weingut, gelegen zwischen Leithagebirge und dem Neusiedler See. Die Weingärten werden im Einklang mit der Natur und mit liebevoller Handarbeit bewirtschaftet. So werden reife, gesunde Trauben geerntet, die natürliche Weine voller Mineralik und Tiefgang entstehen lassen. Neben Blaufränkisch und Chardonnay sind bei Pasler auch Grauburgunder, Welschriesling, Traminer und Grüner Veltliner zu finden. Die Weine transportieren die Vision der Winzerbrüder direkt auf den Gaumen und garantieren vollen Genuss.

Die Top Vier der Natur-Kreationen der Gebrüder Pasler:

Berg & See Weiß 2020
9,95 EUR

Sommer in einer Flasche! Der mit einem Hauch Welschriesling abgerundete Grüne Veltliner ist mit Noten nach Zitrone und Honigmelone ein idealer Begleiter für warme Abende.

Blaufränkisch Joiser Dorflagen 2019
14,95 EUR

Saftige Weichseln, gepaart mit frischen Brombeeren, Kräuterwürze und erfrischendem Gerbstoff zeichnen diesen Blaufränkisch aus. Ein wahrer Genuss, besonders zu einem feinen Abendessen.

Blaufränkisch Ried Gritschenberg Leithaberg DAC 2017
25,95 EUR

Dieser 2017er-Blaufränkisch hat eine frische und äußerst spannende Struktur. Röstnoten mit einem Hauch Vanille und feinkörniges, samtiges Tannin verleihen dem Gritschenberg seinen außergewöhnlichen Geschmack.

Berg & See Rot 2019
12,95 EUR
erhältlich auch im „Frischer Wind“ Kennenlern-Set

Eine Cuvée aus Blaufränkisch und St. Laurent, die mit bodenständigen Noten nach Moos, Wald- und Vogelbeeren sowie einem Hauch Lakritze die Schönheit von Waldspaziergängen ins Glas holt.

WEINGUT TOM DOCKNER

Seine Traisentaler Weine sind für den passionierten Winzer Thomas „Tom“ Dockner Ausdruck der Heimat. Die fruchtbaren Böden sind von Konglomeratgestein geprägt, während das Klima eine Kombination des pannonischen Einflusses, der kühlen Luft aus dem Dunkelsteinerwald und der ausgleichenden Kraft des Donautales ist. Neben den regionalen Paradesorten Grüner Veltliner und Riesling vinifiziert Tom Dockner auch Traminer, Zweigelt sowie Pinot Noir. Doch ganz gleich, welche Sorte, eines steht fest: Die einzigartige Herkunft ist definitiv zu schmecken.

Die Kalkterrassen-Favoriten, die nicht nur auf der Terrasse eine gute Figur machen:

Gemischter Satz Kalkterrassen 2020
7,95 EUR

Nicht nur den Namen, sondern auch die Eleganz bezieht der Wein aus seiner kalkhaltigen Herkunft. Vielschichtige Fruchtaromen sowie ein Hauch Exotik und getrocknete Kräuter werden mit gutem Trinkfluss komplettiert.

Grüner Veltliner Kalkterrassen Traisental DAC 2020
9,95 EUR

Ob als Aperitif oder leichter Sommerwein, dieser Grüne Veltliner ist durch seine Saftigkeit, Würze und klare Frucht der ideale Begleiter für wärmere Tage.

Grüner Veltliner Ried Hochschopf Traisental DAC Reserve 2017
19,95 EUR

Geriebener Apfel und Zimt finden sich in der Nase wie auf der Zunge, schwarzer Pfeffer und Wacholder verleihen den nötigen Kick. Ein außergewöhnlicher Tropfen, der gleich beim ersten Schluck ein Statement setzt.

Riesling Inzersdorf Traisental DAC 2020
14,95 EUR

erhältlich auch im „Frischer Wind“ Kennenlern-Set
Dieser Riesling überzeugt mit tänzelnder, prägnanter Säure sowie mit Aromen nach Weingartenpfirsich und Wiesenkräutern, die den Wein in idealer Balance halten. Seine schöne Mineralik verleiht dem Wein die ihm gebührende Kraft.

www.weinco.at