Mo12042021

Letztes UpdateMo, 12 Apr 2021 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Panorama Tennis-Profi Barbara Haas ist künftig Teil der Segafredo Familie

Tennis-Profi Barbara Haas ist künftig Teil der Segafredo Familie

Österreichs erfolgreichste Tennisspielerin wird neue Markenbotschafterin. Segafredo Zanetti sorgt ab sofort für den richtigen Energie-Kick abseits des Tennisplatzes.

Bei Österreichs erfolgreichster Tennisspielerin Barbara Haas hat das neue Jahr mit einigen Veränderungen begonnen. Für ihre sportlichen Ziele vertraut sie künftig ihrem neuen Trainer Jürgen Melzer. Die nötige Energie abseits des Tennisplatzes holt sie sich ab sofort bei den Caffè-Spezialitäten aus dem Traditionshaus Segafredo Zanetti.

Besser können dauerhafte Beziehungen nicht beginnen. Denn dass der Spezialist für echt italienischen Caffè-Genuss Segafredo Zanetti auf Barbara Haas als Markenbotschafterin aufmerksam wurde, ist mehr einem Zufall als Kalkül zu verdanken.

„Wir sind auf Babsi bei einem Tennis-Turnier aufmerksam geworden, das wir bereits seit Jahren unterstützen. Sie hat sich während der Veranstaltung auf Social Media als riesiger Kaffee-Fan geoutet. Die Chance, eine so authentische wie auch sympathische Markenbotschafterin für uns zu gewinnen, durften wir uns natürlich nicht entgehen lassen“, meint dazu Susanne Reif-Peterlik, Marketingleiterin bei Segafredo Zanetti in Österreich.

Sport ist Teil der Markenidentität
Partnerschaften im Sport sind bei Segafredo Zanetti nichts Ungewöhnliches. Die Marke, die zu 100 Prozent im Familienbesitz des Firmengründers Massimo Zanetti ist, setzt national wie auch international auf die Zusammenarbeit mit Sportlern bzw. Teams. „Sport ist ein Teil unserer DNA, unsere Markenidentität wird ganz stark davon geprägt. Unsere Caffè-Spezialtäten versorgen Profis aus allen möglichen Bereichen mit dem nötigen Energie-Kick. Bis jetzt lag der Fokus eher beim Radsport bzw. Fußball. Eine Einzelsportlerin im Tennis ist eine neue Kombination für uns. Das macht es auch so besonders. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Barbara“, führt Reif-Peterlik weiter aus.

Barbara schätzt besonders die Sorten-Vielfalt und die vielen Zubereitungsmöglichkeiten
Das frische und junge Gesicht einer so bekannten und traditionsreichen Marke zu sein, freut auch Barbara Haas sehr: „Ich bin tatsächlich ein riesiger Kaffee-Junkie, am liebsten trinke ich Caffè-Latte oder Macchiato. Als das Team von Segafredo Zanetti mich gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, Markenbotschafterin zu werden, war ich sehr stolz und musste nicht lange überlegen. Jeder kennt Segafredo und ich durfte mich bereits durch das große Produktsortiment kosten. Ganz großartig finde ich, dass Segafredo wirklich für jeden Geschmack und jede Zubereitungsart ein Top-Produkt anbietet.“

Babsis Favorit aus dem Hause Segafredo Zanetti ist übrigens der Espresso Classico, weil er sich perfekt für die traditionelle und unkomplizierte Zubereitung mit der Moka-Kanne eignet. Wenn es mal schneller gehen muss, greift Barbara auch gerne zu den Segafredo Kapseln, die selbstverständlich biologisch abbaubar sind und sich perfekt für ihre Nespresso*-Maschine eignen. Nach dem ersten Kennenlernen und der Verkostung verschiedenster Produkte überlegt Barbara nun, sich vielleicht noch einen Kaffee-Vollautomaten oder eine Siegträger-Maschine zuzulegen. Denn frisch gemahlen haben es ihr die Bohnen aus der Segafredo Selezione Linie (Selezione Espresso, Selezione Crema, Selezione Organica, Selezione Arabica) angetan.

Den Großteil des Jahres ist Barbara weltweit bei Turnieren unterwegs. Produkte von Segafredo Zanetti dürfen künftig in ihrem Reisegepäck nicht fehlen. Die sportlichen Ziele sind hoch – immerhin will sie unter die Top-100 der besten Tennisspielerinnen weltweit kommen. Für den nötigen Energie-Schub ist nun jedenfalls gesorgt.

www.segafredo.at