Sa12062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Gastronomie JACK THE RIPPERL feiert 4. Geburtstag

JACK THE RIPPERL feiert 4. Geburtstag

Das Restaurant & Takeaway an der Linzer Landstraße erfreut sich seit 2017 großer Beliebtheit bei allen Fans heimischer Ripperl-Spezialitäten. Zum Geburtstag gibt’s ein Gewinnspiel und der österreichweite Rollout des Franchisesystems startet.

In der Gastro gehts hoffentlich demnächst wieder los. Krisensichere Konzepte haben aber auch die vergangenen Monate gut überstanden. So wie JACK THE RIPPERL®. Das Restaurant & Takeaway an der Linzer Landstraße feiert nun seinen 4. Geburtstag.

Krisensicher durch Takeaway und digitale Services
Ein sehr ausgeklügelter Takeaway- bzw. Zustellbereich, der mit einer eigenen Speise- und Getränkekarte völlig unabhängig vom Essen am Tisch funktioniert, ist der Garant dafür, dass JACK THE RIPPERL® (nachfolgend kurz JTR) auch in Krisenzeiten gute Umsätze macht. Eine besondere Erwähnung verdienen in diesem Zusammenhang auch die begleitenden digitalen Services. Diese reichen von einer ausgereiften Online-Reservierung bis hin zu einer eigenen JACK THE RIPPERL-App. Dieses starke Engagement im Online-Bereich spiegelt sich auch in der großen Fan-Community auf Facebook und Instagram wider.

Der Erfolg spricht für sich
„Eine 80%ige Abendauslastung und eine 6-fache Sitzplatzdrehung in Nicht-Krisenzeiten sprechen eine deutliche Sprache punkto Kundenzufriedenheit und Akzeptanz bei unseren Gästen. Der Bedarf von rund 200.000 kg Ripperl in den vergangenen 4 Jahren, der Verkauf von rund 30.000 Ripperl-Burgern, tausende zufriedene Gäste und daher auch ein starkes Takeaway-Geschäft in den letzten Monaten, lassen uns sehr optimistisch in die Zukunft blicken“, freut sich der geschäftsführende JTR-Gesellschafter Wolfgang Gittmaier.

Starker Fokus auf Regionalität und ethische Tierhaltung
Trotz der Orientierung an modernen „Fast Casual“-Konzepten, geht JTR in Bezug auf die Herkunft und Zubereitung der Speisen eher den Weg von „Slow Food“. Dazu gehört insbesondere bestes Fleisch von regionalen Bauern. Dieser ausgeprägte Fokus auf Regionalität und ethische Tierhaltung zieht sich bei JACK THE RIPPERL® insgesamt durch und ist auch ein unverzichtbarer Bestandteil des nun ausgerollten Franchisekonzepts.

Nationales und internationales Wachstum mit Franchise
JACK THE RIPPERL® ist nicht nur mit seinem Linzer Flagship-Restaurant sehr erfolgreich, sondern seit Oktober 2020 auch mit dem ersten internationalen Franchise-Standort im sächsischen Meerane (D). Im Herbst 2021 folgt mit Graz der nächste Schritt beim Rollout des Franchisesystems aus Oberösterreich. Wer also darüber nachdenkt sich selbstständig zu machen oder in ein erfolgreiches Gastro-Konzept zu investieren, sollte sich über dieses Konzept informieren. Franchisenehmer*innen für weitere Standorte in ganz Österreich werden aktuell gesucht und erhalten Informationen unter www.jack-the-ripperl.com

#ZeigDeinRipperlgesicht und gewinne tolle Preise
Zum Geburtstag gibt’s auch ein Gewinnspiel für alle JTR-Fans und solche die es noch werden wollen. Wer ein Bild von seinem Gesicht beim Ripperlessen auf Instagram oder Facebook postet, hat die Chance auf attraktive Gewinne. Unter allen Postings werden 4 Wochen lang jede Woche Preise und Gutscheine verlost. Unter anderem als Hauptpreis der ultimative Ripperlhimmel auf Erden für 4 Personen, eine Steakliebhaberbox von JTR-Lieferpartner Gourmetfein und vieles mehr.

www.jack-the-ripperl.com