Sa12062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Betriebe Zwei Linzer Originale stillen gemeinsam den (Wissens-)Durst in Linz

Zwei Linzer Originale stillen gemeinsam den (Wissens-)Durst in Linz

Leidenschaft für die Region, die Stadt Linz, und das Miteinander verbindet und bildet eine optimale Basis für die künftige Kooperation von Linzer Bier und der Johannes Kepler Universität Linz (JKU).

Zwei Linzer Originale, die regional verwurzelt sind und beide auf ihre Weise das Leben und Arbeiten in Linz wesentlich prägen. So wie die Johannes Kepler Universität Linz durch ihren Namensgeber die Geschichte mit der Gegenwart der Stadt Linz verbindet, so blickt auch das Linzer Bier auf eine lange Tradition in der Stadt zurück. Mit dem Bau einer Brauerei in der Tabakfabrik wird an die 145-jährige Brautradition angeknüpft und eine Brücke in die Gegenwart geschlagen. Als Standort gibt es wohl keinen besseren Platz als das Kraftwerk der Tabakfabrik mitten im Herzen von Linz, einem Ort, der Tradition und Moderne vereint.

Aus der Region, für die Region
„Wir sind stolz, mit unserem Kooperationspartner, der JKU, die Campuskultur der Universität und die oberösterreichische Bierkultur zusammenzubringen und regionalen Genuss hochleben zu lassen. Gemeinsam wollen wir auf vielfältige Weise den (Wissens-)Durst stillen“, so Andreas Stieber und Michael Pötscher, Geschäftsführer der Craftvoll GmbH.

So wird die Campuskultur am Universitätsgelände, aber auch in und rund um die Linzer Brauerei in der Tabakfabrik mit passend regionalem Geschmack belebt. Denn was wäre die Studienzeit ohne Gemeinschaft, ohne Feste, um das Leben zwischen Prüfungen und Vorlesungen auch regional mit Linzer Bier zu feiern.

Gelebter Diskurs im Hörsaal 0
Aber auch der Wissensdurst soll gemeinsam gestillt werden. Durch die Vernetzung mit Instituten eröffnen sich Möglichkeiten, den Studierenden interessante Einblicke in die Praxis zu gewähren, wie zum Beispiel in den unternehmerischen Alltag, die Braukunst und Laborarbeit.
In der neu entstehenden Linzer Bier Brauerei wird mit dem Hörsaal 0 ein einzigartiger Veranstaltungsort geschaffen, der den oberösterreichischen Hochschulen als besonderer Raum für Vorlesungen dienen soll.

„Klimawandel, Digitalisierung, medizinischer Fortschritt, ökonomischer Wandel – im Hörsaal 0 sollen die großen Themen unserer Zeit Platz und Gehör finden“, sagt JKU Rektor Meinhard Lukas, „Beim anschließenden Bier darf gemeinsam diskutiert, kritisiert und reflektiert werden. Denn Denken, Lernen und Forschen findet nicht im Elfenbeinturm statt, sondern entfaltet sich im gelebten Diskurs.“

CRAFTVOLL GmbH – der Spezialist für Kreativbiere und Braumanufakturen
Die Craftvoll GmbH steht für feine Kreativbiere aus kleinen regionalen Braumanufakturen. Dazu gehören die Biere aus dem Hofbräu Kaltenhausen in Hallein, der Kaltenhauser Botschaft in Wien-Fünfhaus, der Schleppe Brauerei in Klagenfurt und der zukünftigen Linzer Brauerei in der Tabakfabrik. Kreativbiere aus besten Rohstoffen und in höchster Qualität zum genussvollen Entdecken werden hier gebraut. Brauhandwerk auf höchstem Niveau für BierliebhaberInnen in der Region und österreichweit. In unseren Braumanufakturen werden aber nicht nur Biere gebraut, sondern sie dienen auch als „Erlebnis-Plattform“ für unsere KonsumentInnen und KundInnen – von Brauereiführungen bis zu Braukursen oder Schulungen.

www.brauunion.at