Sa12062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Betriebe Lekkerland Österreich: 2020 trotz anhaltender Pandemie Ziele erreicht

Lekkerland Österreich: 2020 trotz anhaltender Pandemie Ziele erreicht

Die Rahmenbedingungen im Geschäftsjahr 2020 waren alles andere als einfach: 10 Monate kaum Tourismus, massive Beschränkungen des Reiseverkehrs, eingeschränkte Mobilität aufgrund des Lockdowns, u.v.m.

„All diese Auswirkungen der Covid-Pandemie trafen unsere Kunden, die hauptsächlich Shops für mobile Menschen betreiben, und damit auch Lekkerland Österreich mit voller Wucht“, erklärt Lekkerland Geschäftsführer Emmanuel Fink. „Dass wir in dieser herausfordernden Zeit - angesichts der vielen negativen Einflussfaktoren - einen Umsatz von 91,6 Millionen Euro erreicht haben, stimmt uns zuversichtlich. Das klare Bekenntnis - Konzentration auf das Kerngeschäft mit dem Ziel, der bevorzugte Partner für unsere Kunden zu sein - hat Früchte getragen und uns gut durch das für viele so schwierige Jahr gebracht.“

Der Kernbereich „Food/Non Food“ ist mit 86,9 Millionen Euro für den Löwenanteil des 2020 erwirtschafteten Gesamtumsatzes von Lekkerland verantwortlich. Umsatzstärkster Bereich ist dabei traditionell die Vertriebslinie der Tankstellenshops mit einem Anteil von 74,5 Millionen Euro am Gesamtumsatz.

Die Anzahl der einzelnen Belieferungspunkte, der Fuhrpark, sowie die mit 153 Personen leicht gestiegene Mitarbeiteranzahl bewegen sich annährend auf dem Niveau des Vorjahres.

2020 wurde der 2019 gestartete Carve Out-Prozess von Lekkerland Österreich aus der internationalen Lekkerland Gruppe weiter fortgesetzt. Dabei wurden die Bereiche Finanzbuchhaltung und Disposition bei Lekkerland Österreich neu installiert und haben auch bereits ihre Arbeit aufgenommen.

„Auf die Zukunft freuen wir uns. Denn wir starten in das neue Jahr mit einer großen Digitalisierungsoffensive, die vor keinem Unternehmensbereich haltmachen wird. Eines der wesentlichen Projekte mit Investitionen in Millionenhöhe ist die Realisation eines neuen Warenwirtschaftssystems, mit dem wir noch besser auf die Bedürfnisse unserer Shopkunden eingehen können. Damit haben wir die Möglichkeit die Effizienz von Lekkerland Österreich weiter zu steigern und für alle unsere Partner sowohl deren als auch unsere eigene Schlagkraft wesentlich zu erhöhen“, so Emmanuel Fink abschließend.

www.lekkerland.at
www.deinshopplus.at