Sa12062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Betriebe Schlumberger erneut als Leitbetrieb ausgezeichnet

Schlumberger erneut als Leitbetrieb ausgezeichnet

Die Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Die Auszeichnung wurde im Rahmen eines Unternehmensbesuchs von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher an Geschäftsführer Walter Wallner und Eugen Lamprecht übergeben.

Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen.

„Schlumberger ist ein absoluter Markenklassiker“, erklärte Monica Rintersbacher anlässlich der Zertifikatsübergabe. „Der langfristige Aufbau des Markenprofils und die über Jahrzehnte hinweg konstante, höchste Qualität haben Schlumberger in Österreich geradezu zu einem Synonym für Sekt gemacht. Damit hat das Unternehmen auch eine starke Basis für den Ausbau seines Exportgeschäfts geschaffen und ist auf dem besten Weg, bald 50 Prozent der Produktion außerhalb des Heimmarkts Österreich zu verkaufen.“

„Die Covid19-Krise hat 2020 natürlich auch unser Unternehmen getroffen, zumal das Gastronomie-Geschäft zeitweise völlig weggebrochen ist. Wir wären aber kein guter Leitbetrieb, hätten wir in dieser Krise nicht unsere Stärken gebündelt. Kraft unserer Top-Marken und der nachhaltigen Arbeit im Handel konnten wir heuer das Minus in der Gastronomie mehr als wettmachen und sind hervorragend unterwegs“, so Walter Wallner, der als „Mister Schlumberger“ mit 1. Juli 2021 in den Ruhestand tritt. „Leitbetriebe denken langfristig. So ist auch meine Nachfolge seit geraumer Zeit geregelt und Eugen Lamprecht wird ab Juli unser Geschäft weiter erfolgreich ausbauen“.

Leitbetriebe sind die Vorbildunternehmen der heimischen Wirtschaft. Sie stellen sich den dringenden Herausforderungen des Wirtschaftslebens wie z.B. Digitalisierung oder Fachkräftemangel. Mit ihrer konsequenten Orientierung an sozialer Verantwortung, Nachhaltigkeit und einem fairen Umgang mit allen Stakeholdern sind sie Treiber für die heimische Wirtschaft. Ich freue mich, dass sich unsere Leitbetriebe-Philosophie immer stärker unter den österreichischen Unternehmen durchsetzt“, so Monica Rintersbacher. Leitbetriebe Austria bietet den Exzellenz-Betrieben der heimischen Wirtschaft eine einzigartige Plattform, um den Know-how-Austausch über Branchen- und Bundesländergrenzen hinweg zu intensivieren. „Gemeinsam setzen wir neue Meilensteine, um die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Österreich nachhaltig zu stärken.“

www.schlumberger.at

www.leitbetriebe.at