Fr11062021

Letztes UpdateMi, 23 Jun 2021 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung

Ausstattung

Der neue NCR Orderman7

Ab sofort im Fachhandel verfügbar – die siebente Generation des Gastrohandhelds vom Erfinder und Marktführer Orderman: der neue NCR Orderman7.

Weiterlesen...

Ab auf die Terrasse

Kaum locken im Frühjahr die ersten warmen Sonnenstrahlen, rückt für die Gastronomiebetriebe das Terrassengeschäft wieder in den Fokus. Für den Außenbereich hat GO IN im Katalog 2015 viele Klassiker und Neuheiten im Programm. Das Angebot des Landsberger Spezialisten für designorientiertes Profi-Mobiliar reicht vom stapelbaren „Leichtgewicht“ bis hin zu edlen Stühlen mit Holzakzenten und wird durch passende Tische komplettiert. Durch individuelle Materialkombinationen und eine große Auswahl an Bezugsstoffen lässt sich für jede Outdoor-Situation die passende Möblierung finden.

Weiterlesen...

RFID-Chips im Textilmanagement

Automatisierung und Beschleunigung der Arbeitsabläufe sowie optimale Qualitätssicherung sind der wichtigste Motor für Innovationen im industriellen Textilmanagement. Immer öfter wird versucht, in dieser Hinsicht durch den Einsatz von Speicherchips (RFID) weitere Verbesserungen zu erzielen. Die praktische Umsetzung zeigt aber, dass diese Technologie noch keineswegs so ausgereift ist, dass sie als Standardlösung die bewährten Barcodesysteme ersetzen kann.

Weiterlesen...

Der Food Waste Service - jetzt noch besser

Vermeidbare Lebensmittelabfälle in der Gastronomie bis 2020 um die Hälfte zu reduzieren, ist das übergeordnete Ziel der Initiative „United Against Waste“, die von Unilever Food Solutions vor knapp anderthalb Jahren ins Leben gerufen wurde.

Weiterlesen...

thermoporte 4.0: integrierte kochfunktion & internetanbindung

Nur durch kluge Weiterentwicklung kann Bewährtes auch in Zukunft überzeugen. Der Ruf nach praktischen, energieeffizienten und flexiblen Lösungen für die gestiegenen Anforderungen im Speisentransport und im Speisenhandling hat Rieber dazu inspiriert seinen Klassiker noch weiter zu entwickeln. Die Ansprüche an hochwertiger Speisenqualität, optimierter Organisation, Rückverfolgbarkeit und Transparenz (HACCP) stellen Hersteller wie Caterer bzw. Großküchen vor große Herausforderungen.

Weiterlesen...

PALUX: komplettes Leistungsspektrum auf der Internorga 2015

Intelligente Konzepte und umfassende Lösungskompetenz für die professionelle Küche stehen im Mittelpunkt des INTERNORGA-Auftritts 2015 der PALUX Aktiengesellschaft. Wie moderne Küchentechnik à la PALUX frischen Wind, mehr Wirtschaftlichkeit und optimale Arbeitsabläufe in die Küche bringt, zeigt der Küchenhersteller unter anderem in seinen Live-Vorführungen am Stand 408 in Halle A4. PALUX ist Partner der Köche: Mit großem System-Know-how und langjähriger Erfahrung in der Planung und Umsetzung hochwertiger Kücheneinrichtungen unterstützt der Großküchenhersteller Kochprofis darin, ihre täglichen Aufgaben bestmöglich bewältigen zu können. Denn wo Stress und Hektik den Alltag bestimmen, leiden langfristig Leistung und Erfolg, Gesundheit und Spaß an der Arbeit. „Für mehr Effizienz in der Küche müssen Energiefresser und veraltete Gerätetechnik weichen, Arbeitsabläufe und Produktivität optimiert und Aspekte wie die Ergonomie am Arbeitsplatz beachtet werden“, erklärt Marketingleiter Paul Mayser. Entscheidende Schritte hin zu mehr Freude am Kochen zeigt PALUX mit zahlreichen Informationen und in vielen Beratungsgesprächen an seinem Messestand auf. In den täglichen Live-Präsentationen „Kochen mit System“ wird gezeigt, wie mit zeitversetzter Produktion und  Lagerung die Vorbereitung stressfrei organisiert werden kann. Das Ergebnis: optimierte Küchenorganisation auf kleinster Fläche für wirtschaftliches und effizientes Arbeiten.

Weiterlesen...

Steinbacher-Sortiment trägt ÖKU-Siegel

Gemäß der europäischen Chemikalienverordnung REACH ist das Flammschutzmittel HBCD für EPS-Dämmstoffe ab 21. August 2015 verboten. Tirols Dämmstoff-Spezialist Steinbacher hat bereits reagiert und bietet schon jetzt Styroporprodukte mit alternativem – ökologisch unbedenklichem – Flammschutzmittel an.

Weiterlesen...

Komfortplus bei der Schaerer Coffee Art Plus

Neue Funktionen garantieren noch mehr Benutzerfreundlichkeit – Das Bestseller-Modell Schaerer Coffee Art Plus wartet 2015 mit neuen Features auf, die dafür sorgen, dass die Bedienung der Kaffeemaschine noch einfacher wird. Klares Highlight ist die attraktive Benutzeroberfläche mit kapazitivem Touchscreen, der die Zubereitung von vielfältigen, qualitativ hochwertigen Kaffeespezialitäten für jeden Nutzer in den sprichwörtlichen Selbstläufer verwandelt. Über die Barista-Funktion, die sich bei der Schaerer Coffee Prime und Coffee Vito bereits seit Jahren bewährt hat, sind nun auch die Anwender der Schaerer Coffee Art Plus in der Lage, die Kaffeestärke pro Getränk ganz nach Gusto festzulegen und sich auf Knopfdruck den entscheidenden Extra-Kick Koffein zu sichern. Aber nicht nur von aussen setzt die Schaerer Coffee Art Plus neue Akzente. Durch einen innovativen Verriegelungs¬mechanismus der Bohnenbehälter, der eine einfache Entnahme gewährleistet, punktet die Kaffeemaschine auch im Zuge der Reinigung. Für eindeutig nachweisbare Kostenreduktion sorgt last but not least die verbesserte Isolation der Boiler, durch die sich der Energieverbrauch um 30 Prozent verringert.

Weiterlesen...

Internationaler Design-Preis für Gröbminger „Lodenofen“

Seine Wärmebeständigkeit und Unbrennbarkeit machen sich die Menschen in den Alpenländern schon seit vielen Jahrhunderten in Form von Oberbekleidung zunutze. Jetzt erfährt Loden eine Renaissance in einem komplett anderen Anwendungsbereich: In dem vom Gröbminger Fliesen- und Kachelofenspezialisten Wieser entwickelten „Lodenofen“ wird das aus Schafwolle hergestellte Textilmaterial als Designelement für eine Holzfeuerstelle verwendet. Die 30 Juroren des internationalen „Red Dot Design Awards“ zeichneten diese völlig neue Form der „Feuerkultur“ nun mit einem Preis in der Kategorie „Produktdesign“ aus.

Weiterlesen...

Die EDNA Zutaten-App auf Erfolgskurs

EDNA Backwaren GmbH steht für Produktinnovationen und Trends, die sich stets an den Bedürfnissen der Kunden und am Zeitgeist der Gesellschaft orientieren. Die vielen jährlichen Neuheiten sind ein Beweis dafür, dass das Unternehmen kontinuierlich Entwicklungen vorantreibt. Doch nicht nur im Kernbereich „Backwaren“, sondern auch bei mobilen Applikationen nimmt EDNA eine bedeutende Vorreiterrolle ein. Früh wurde erkannt, dass der Kunde sukzessiv mobile und moderne Kommunikationswege verlangt. Die sensationelle EDNA Zutaten-App wurde vor dem Hintergrund der am 13. Dezember 2014 in Kraft getretenen Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) entwickelt und bietet dem Kunden einen tollen Service.

Weiterlesen...

Die nächste Generation des Handtuchspenders

Je schneller und unkomplizierter ein Spender nachgefüllt ist, desto effizienter und kostengünstiger ist der gesamte Serviceprozess. Deshalb hat Tork die Bedienfreundlichkeit des bewährten Tork Matic® Sensorspenders für Rollenhandtücher mit zahlreichen neuen Ausstattungsmerkmalen weiter optimiert. So lässt sich der Spender einfacher programmieren und schneller warten, wodurch der Betreiber „ganz nebenbei“ Zeit, Energie sowie Kosten spart.

Weiterlesen...