Di23022021

Letztes UpdateDi, 23 Feb 2021 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Kulinarische Spurensuche

Kulinarische Spurensuche

Jahrgang 2020: Herausforderung im Weingarten – Freude im Glas

2020 dürfte als Weinjahr der Gegensätze in die Annalen eingehen: Auf Sonne folgte Regen, auf Wärme Kälte. In Kombination mit den spezifischen Gegebenheiten der Gebiete verlangte dies viel Fingerspitzengefühl und Geduld der Winzer.

Weiterlesen...

VINARIA Verkostung - Die andere Steiermark

Vinaria, Österreichs Zeitschrift für Weinkultur berichtet in der aktuellen Februar-Ausgabe über Weine „der anderen Steiermark“. Abseits des höchst erfolgreichen Steirischen DAC Systems, gibt es Weine, Sorten und Weinstile die zu 100% Steirischen Ursprungs sind und höchste Qualität bieten, jedoch vom DAC System ausgeschlossen sind.

Weiterlesen...

Laphroaig Winter Kitchen: „Mitmischen und Gewinnen!“ – Die österreichweite Bartender Competition

Im Rahmen der ersten Laphroaig Bartender-Competition prämierte Österreichs führender torfig-rauchiger Single Malt Whisky kreative Bartender in ganz Österreich und ihre Food Pairing Ideen mit Laphroaig.

Weiterlesen...

Julia Komp als Matjes-Botschafterin – Überzeugungsarbeit mit SJØ echt norwegischem Matjes am Kölner Rheinufer

Nachdem sie sich als Deutschlands jüngste Sterneköchin bewiesen hatte, zog sie in die weite Welt hinaus: Julia Komp brachte von ihrer 14-monatigen Reise kulinarische Eindrücke mit und setzt sie seit März – unter Coronabedingungen – am Köln-Mülheimer Hafen im „Lokschuppen by Julia Komp“ um.

Weiterlesen...

Nur das Beste vom Saubauern – Edle Schinken zur Weihnachtszeit

Die schönsten Christbäume werden zur letzten Vollmondnacht vor Weihnachten geschlä­gert, die besten Schinken jedoch werden schon lange vor Weihnachten mit Können und Liebe gefertigt…

Weiterlesen...

Auf Geschmacksreise – Mit der Gourmet-Welt rund um die Welt

Besondere Zutaten, unbekannte Gewürze und neue Methoden, Gerichte zuzubereiten – auf Reisen in ferne Länder gibt es viel zu entdecken. So auch in der Gourmet-Welt des Handelshaus Wedl, welche die besonderen Spezialitäten aus aller Welt in die Küche der heimischen Gastronomie bringt. Ob nun Küchenchefs durch die Regale streifen und sich inspirieren lassen oder Hobbyköche nach einer ganz bestimmten Zutat suchen, eines ist klar: Wer in der Wedl Gourmetabteilung die Entdeckungsreise wagt, der wird unter den über 600 Produkten garantiert fündig.

Aromatisch-bunte Teller
Exotische Aromen liegen in der Luft, bunte Currys köcheln vor sich hin und frisches Zitronengras liegt bereit zum Garnieren – die herrlich vielseitige asiatische Küche begeistert nach wie vor. Zutaten wie asiatische Strohpilze, Ramen-Nudeln oder geröstete Sesamöle warten in der Gourmetabteilung darauf, von den Wedl-Kunden entdeckt zu werden. Ein besonderes Highlight ist die Purple-Curry-Mischung, die durch den Hibiskus eine violette Farbe annimmt und somit für ein farbenfrohes Geschmackserlebnis sorgt. „Trotz der intensiv-säuerlichen Note, ist das Curry äußerst mild und passt daher hervorragend zu Muscheln und hellem Fleisch“, schwärmt Roy Hiller, Spezialist für die Gourmet-Welt Wedl in Innsbruck.

In der Sauce liegt umami
Den fünften Geschmacksinn umami beschreiben viele als herzhaft intensiv, fleischig. Diesen wecken die jüngsten Neuzugänge im Gourmet-Sortiment. „Seit kurzem führen wir zwei Sojasaucen, die in Europa relativ neu sind. Als einer der ersten Händler österreichweit freuen wir uns, diese absolut außergewöhnlichen Produkte unseren Kunden bieten zu können“, freut sich der Experte. Die Heisei Premium Sojasauce ist in Japan selbst äußerst selten. Sie wird ausschließlich aus regionalen Produkten hergestellt und überzeugt den Experten mit ihrem etwas süßlichen, aber vor allem mit ihrem extrem abgerundeten Geschmack. Ein weiteres Highlight ist die kristallklare Sojasauce Crystal Soy der Firma Fundodai. „Durch ihr spezielles Destillationsverfahren ist die Sojasauce tatsächlich durchsichtig und bietet sich daher besonders für helle Saucen oder weiße Schäume, etwa für Fisch- und Fleischgerichte oder Carpaccios, an“, erklärt Hiller.

Von Früchten und Nüssen
Erdnusssauce oder kandierte Mandeln, Süß-Sauer oder ein Himbeerspiegel – über Landesgrenzen und Kontinente hinweg sind fruchtige wie nussige Aromen wichtiger Bestandteil der regionalen Küchen. „Besonders im Herbst empfehle ich die eingelegten Walnüsse der steirischen Delikatessenmanufaktur Fink‘s“, weiß der Gourmet-Experte. Grün geerntet und eingelegt, färben sich die Nüsse schwarz und entwickeln einen wunderbaren Eigengeschmack. Dabei verleihen sie – fein würfelig geschnitten – Fleischgerichten wie beispielsweise einer Wildterrine das ganz besondere Etwas. Aber auch die von Hand eingelegten Wildäpfel oder Vogelbeeren erfreuen sich, laut dem Experten, immer größerer Beliebtheit: „Sie passen hervorragend zu Wildgerichten und sorgen in Desserts oder Schaumweinen für einen geschmacklichen Wow-Effekt.“

Heimelige Würze
Nicht nur exotische Delikatessen aus fernen Ländern begeistern, auch Geschmackshighlights aus Österreich und seinen Nachbarländern dürfen in der Wedl Gourmet-Abteilung nicht fehlen. Wie etwa die veredelten und sehr hochwertigen Käse der italienischen Käserei Capriz. Ob mit Roggenkruste, Trüffel durchzogen oder Cognacgeschmack, diese Spezialitäten lassen die Herzen der Käseliebhaber höherschlagen. Genauso die Glocknerkugeln vom Figerhof aus Osttirol. „Aus frischem, leicht gesalzenen Ziegentopfen geformt und in Gewürzen oder Schnittlauch gerollt, eignet sich diese Spezialität perfekt für das Frühstücksbuffet oder den klassischen Käseteller“, erklärt Hiller. Dazu empfiehlt der Experte die knackigen Schüttelbrote der Bäckerei Näckler aus Südtirol.

www.wedl.com

Kyona Mustard Cress, die neue lange rote Senfkresse

Diese Zeiten sind schwierig, aber Koppert Cress inspiriert die Gastronomie mit der Einführung von Kyona Mustard Cress. Eine raue und dunkelrote Kresse mit einem milden Senfgeschmack und Noten von Blumenkohl.

Weiterlesen...

Take-Away und hochwertiges Produktangebot: Berger Schinken eröffnet neue Filiale am Bahnhof Tullnerfeld

Qualitätsvolle Snacks und warmer Mittagstisch mit Produkten aus der Berger Genusswelt. Am 5.Oktober wurde nach zweimonatiger Bauzeit die neue Express-Filiale von Berger Schinken am Bahnhof Tullnerfeld eröffnet.

Weiterlesen...

ARRAVANÉ Kantina und Kafé eröffnen im Merkur Campus

Im neuen Headquarter der Merkur Versicherung in der Grazer Conrad-von-Hötzendorf-Straße startet ein von Konstantin Filippou geplantes und umgesetztes Gastronomieprojekt.

Weiterlesen...

Restaurant MILO feiert Eröffnung

Das neu benannte Restaurant MILO im Hotel Seven in Villach feiert Relaunch und Neueröffnung zugleich.

Weiterlesen...

Kamptal, Kremstal und Traisental: Rein in den Weinsommer!

Im Juli und August zelebrieren die drei Weintäler Kamptal, Kremstal und Traisental den Weinsommer – eine Reihe von kleineren und mittelgroßen Veranstaltungen, viele davon unter freiem Himmel in den Weingärten.

Weiterlesen...

„Bier Guide 2020“ macht Lust auf Biergenuss

Der Bierpapst regt an, gerade jetzt Österreichs beste Bierlokale zu besuchen – und die Biervielfalt zu genießen. 

Weiterlesen...

Erster Sternekoch weltweit verbannt Food-Fotos komplett aus seinem Portfolio

Radikaler Schnitt von Online bis zum Restaurant: Keine Food-Fotos mehr bei Amador. Der Sternekoch sagt: „Foodporn ist ein Betrug am Gast.“

Weiterlesen...

Die besten Köche der Welt: Norbert Niederkofler zu Gast im Ikarus

Jeden Monat wird im Zwei-Sterne-Restaurant Ikarus in Salzburg den Gästen das Menü eines internationalen Spitzenkochs angeboten. Im Dezember empfängt das Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 als letzten Gast-Koch des Jahres 2018 den Zwei-Sterne-Koch Julien Royer aus Singapur. Executive Chef Martin Klein besuchte ihn in seinem Restaurant "Odette" in der berühmten Nationalgalerie von Singapur. Gemeinsam bringen sie außergewöhnliche Gerichte aus Asien mit französischem Einfluss mit nach Salzburg.

Weiterlesen...

Die besten Köche der Welt ­ Zu Gast im Ikarus: Julien Royer

Jeden Monat wird im Zwei-Sterne-Restaurant Ikarus in Salzburg den Gästen das Menü eines internationalen Spitzenkochs angeboten. Im Dezember empfängt das Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 als letzten Gast-Koch des Jahres 2018 den Zwei-Sterne-Koch Julien Royer aus Singapur. Executive Chef Martin Klein besuchte ihn in seinem Restaurant "Odette" in der berühmten Nationalgalerie von Singapur. Gemeinsam bringen sie außergewöhnliche Gerichte aus Asien mit französischem Einfluss mit nach Salzburg.

Weiterlesen...

Gebratenes Weidegansl mit Rotkraut und Serviettenknödel

In der „Alten Post“ wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Das und noch viel mehr lieben die Gäste aus dem In- und Ausland. Herzlichkeit liegt der Familie Eder seit Generationen im Blut ebenso wie die Freude daran, für die Gäste ein einzigartiges Urlaubs-Zuhause zu schaffen.

Weiterlesen...

Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus: David Kinch

jeden Monat wird im Zwei-Sterne-Restaurant Ikarus in Salzburg den Gästen das Menü eines internationalen Spitzenkochs angeboten. Diesen Monat holt Executive Chef Martin Klein die Sonne Kaliforniens nach Salzburg – Drei Sterne Koch David Kinch ist im Oktober zu Gast im Ikarus.

Weiterlesen...

Kulinarische Geschmackserlebnisse als Passion

Im 19. Bezirk, dort, wo die Heurigen zu Hause sind, ist auch der „Hotspot der Haute Cuisine“ zu finden – in den Ziegelgewölben einer ehemaligen Winzerei. Im Restaurant Amador wird nicht nur die „Mieral Taube“ zum Botschafter des Genusses. Starkoch Juan Amador hat sich vom Wirtshaus- und Greißlerei-Konzept wieder verabschiedet, um das anzubieten, was er am besten beherrscht: kulinarische Kreativität auf höchstem Niveau. Im Amador zu speisen, ist so viel mehr als nur Nahrung zu sich zu nehmen – dort treffen top Produkte aus der ganzen Welt auf Können und Leidenschaft. 20 Minuten von der Innenstadt entfernt, ist es ein luxuriöser und entspannender Treffpunkt zum Business Lunch im Grünen – das Menü steht in der siegelwachsverschweißten Menükarte.

Weiterlesen...

Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus: Mats Vollmer

Jeden Monat schwingt ein anderer Spitzenkoch im Salzburger Restaurant Ikarus den Kochlöffel – im September ist es Mats Vollmer aus Malmö.

Weiterlesen...

Das große Goldene: Enie van de Meiklokjes bunte Glitzer-Backwelt

Die große Gold-Edition: Enies gesammelte Werke mit den besten Rezepten aus „Sweet & Easy – Enie backt“ Band 1, 2, 3 und 4.

Weiterlesen...